San Leonardo 2016
Gut Ding braucht Weile

Der San Leonardo 2016 hat auf sich warten lassen. Dieser Rote aus dem Trentino mit zeitloser Faszination kommt erst jetzt auf den Markt. “Beginnend mit dem Jahrgang 2016 haben wir uns entschieden, unseren San Leonardo länger auf der Flasche reifen zu lassen, um einen noch harmonischeren Wein zu erhalten“ erzählt Marchese Anselmo Guerrieri Gonzaga „Der 2016er Jahrgang präsentiert sich mit seiner unverwechselbaren Eleganz, auch dank eines mäßigen Alkoholgehalts zwischen 12,5 und 13% Vol. Trotzdem fehlt es dem Wein nicht an Rückgrat, so dass er noch viele Jahre gelagert werden kann“.

Weiterlesen

Tasca d’Almerita erhält “Robert Parker Green Emblem”

Tenuta Regaleali, 30. Juni 2021 – Tasca d’Almerita gehört zu den 24 Weingütern weltweit, darunter drei aus Italien, die mit dem “Robert Parker Green Emblem 2021” ausgezeichnet wurden, verliehen vom “Wine Advocate”, einer der wichtigsten internationalen Weinpublikationen.

Weiterlesen

Duca di Salaparuta erzählt sich über seine drei Weingüter

Im Weinbaubetrieb Duca di Salaparuta ist man stolz auf seine sizilianische Heimat. Und so setzt man hier seit fast 200 Jahren alles daran, Böden zu finden, die die Essenz dieser Insel bestmöglich widerspiegeln. Heute zeigt die ikonische Marke ihre von Eleganz und Avantgarde geprägte landwirtschaftliche Seele durch ihre drei eigenen Weingüter, deren Rebenbestand sich über mehr als 183 ha erstreckt.

Weiterlesen

Lungarotti, Aurente
von Umbrien Chardonnay Torgiano DOC

Torgiano – Wertvoll wie Gold, frisch und angenehm aromatisch. Lungarotti erhellt die schöne Jahreszeit mit dem «Aurente» – einem Weisswein von grosser Struktur, der aus Chardonnay-Reben hergestellt wird, die in den umbrischen Hügeln von Torgiano im grünen Herzen Italiens angebaut werden.

Weiterlesen

Spätfröste am 7. und 8. April 2021 auf Tenuta di Trinoro

Um Mitternacht begannen die Arbeiten auf der Tenuta di Trinoro mit konstanter Beobachtung der Temperaturen und schon nach einer halben Stunde wurde es notwendig, Kerzen und Holzstösse im Weinberg anzuzünden. So konnten die Temperaturen innerhalb der Rebgärten und vor allem in deren niedrig gelegenem Bereich konstant gehalten werden, denn dort fielen sie nie unter null Grad. Im Gegensatz dazu sanken sie auf den umliegenden, nicht kultivierten Flächen auf – 4,5 Grad C. Die Operation endete um 9.45 Uhr am Morgen nach mehr als acht Stunden eines äußerst anstrengenden Kampfs gegen die Kälte. Leider sind in diesem Jahr noch mehr derartige Nächte zu erwarten.

Weiterlesen

„Südtirol Wein“-Spot mit Reinhold Messner: Die extremsten Weinberge der Welt?

Was ist das beste Rezept in schwierigen Zeiten? Das Konsortium Südtirol Wein hat auf diese Frage eine Antwort gefunden und einen aussergewöhnlichen Spot produziert: humorvoll, selbstironisch, augenzwinkernd und mit einem Testimonial von Weltruf – Reinhold Messner.

Weiterlesen

Ätna: Pure Emotion in den Rebgärten

Ein spektakulärer Ausbruch am südöstlichen Hang hält die Welt in Atem und gleichzeitig feiert am Nordhang das Weingut Passopisciaro sein 20jähriges Bestehen. Wir haben gerade im Dezember 2020 einen Bericht über dessen genialen Weine geschrieben.

In der gerade zu Ende gegangenen Woche blickte die ganze Welt auf den aktivsten Vulkan der Erde, den Ätna. 

Weiterlesen