Neu: „Austrian Lager“

Ein Bier, das acht Brauereien gemeinsam entwickelt haben, gab es in Österreich noch nie. Monatelang haben die CulturBrauer getüftelt, verkostet, leidenschaftlich diskutiert und ihre ganze Erfahrung eingebracht. Immerhin ging es um ein hoch gestecktes Ziel: Ein Bier zu kreieren, das den klassischen österreichischen Bierstil aufgreift und neu interpretiert – schließlich hat das untergärige Lager von Österreich aus die Welt erobert. Und: Es soll ausschließlich der Gastronomie vorbehalten sein!
Weiterlesen

Supermärkte: Best practice Konzepte für die Vermarktung heimischer Weine

Das Deutsche Weininstitut (DWI) hat gemeinsam mit der „Lebensmittel Zeitung direkt“ den Wein-Guide 2017 mit einer Auflage von 25.000 Exemplaren veröffentlicht. Darin werden 30 ausgewählte Weinabteilungen im deutschen Lebensmitteleinzelhandel in Wort und Bild portraitiert.
Weiterlesen

Wine Intelligence – Marktbericht Niederlande

Der niederländische Weinmarkt hat sich positiver entwickelt als im Vorjahr und auf einem stabilen Niveau eingependelt. Diese zentrale Aussage geht aus dem ‘Wine Intelligence Landscape Report Netherlands‘ aus 2015 hervor. Die Berichte analysieren das Konsum- und Kaufverhalten der Weinfreunde in wichtigen Absatzmärkten der deutschen Weinwirtschaft.
Weiterlesen

Mitmischen als Experte mit der neuen Cocktail-Fibel

Einen perfekten Cocktail mixen wie ein Profi. Dafür ist die neue Cocktail-Bibel von Hallwag ein einzigartiges Hilfsmittel. Das cool gestaltete Buch ist handlich, durchgängig illustriert und besticht mit klaren, knackigen Anleitungen. Dafür garantiert der selbsternannte Stubenhocker, Autor und Cocktail-Experte Dan Jones.
Weiterlesen

Online-Weinkäufer legen Wert auf Qualität

In Deutschland wurden im vergangenen Jahr fünf Prozent des gesamten Umsatzes mit Wein über das Internet generiert. Dies ergab eine aktuelle Untersuchung des Online-Weineinkaufs, die das Deutsche Weininstitut (DWI) erstmals bei der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in Auftrag gegeben hat.
Weiterlesen

Deutschland: Exportrückgang nach kleiner Weinernte

Die deutschen Weinexporteure haben 2014 insgesamt rund 1,2 Millionen Hektoliter im Wert von 315 Millionen Euro ausgeführt. Wie das Deutsche Weininstitut (DWI) im Vorfeld der internationalen Weinmesse ProWein mitteilte, entspricht dies im Vergleich zum Vorjahr einem Minus von 9,2 Prozent in der Menge und von 5,6 Prozent im Wert.
Weiterlesen

Deutschland: Weinkauf im Wandel

Das Weineinkaufsverhalten der Deutschen hat sich in den letzten Jahren deutlich verändert. Wie die Geschäftsführerin des Deutschen Weininstituts (DWI), Monika Reule, im Vorfeld der internationalen Wein­messe ProWein in Düsseldorf betonte, sind die Weinkonsumenten hierzulande sehr viel probierfreudiger geworden.
Weiterlesen

Mehr trockene Weine im Angebot

Die deutschen Weinerzeuger folgen dem Trend zum trocken Wein. Im vergangenen Jahr wurden 44 Prozent aller heimischen Qualitäts- und Prädikatsweine in der trockenen Geschmacksrichtung abgefüllt. Wie das Deutsche Weininstitut (DWI) mitteilte, entspricht dies einem Zuwachs von acht Prozentpunkte gegenüber dem Jahr 2004.
Weiterlesen

Deutschland: Weinjahrgang 2014 – ein Blick in die Anbaugebiete

Der Jahrgang 2014 stellte die Winzer im Weinberg vor viele Herausforderungen, die sie dank schlagkräftiger Lese und guter Selektion hervorragend gemeistert haben.
Weiterlesen