Domaine Pierre Usseglio & Fils, Côtes du Rhône 2006

Bekannt geworden ist die Domaine Pierre Usseglio durch ihre verschiedenen Chateauneuf du Pape Weine.
Vinifera-Mundi hat zuletzt im März 2014 das Weingut ausführlich vorgestellt. Aus diesem Grunde konzentriere ich mich ausschliesslich auf die Beurteilung eines Côtes du Rhône Weines 2006 dieses Ausnahmeweiguts.

Verkostungsnotizen

usseglio_CdR2006Côtes du Rhône 2006
70% Grenache, 20% Mourvedre, 10% Cinsault. Volles, klares Rubinrot. In der Nase sind erste gereifte Aromen zu erkennen. Etwas brauner Zucker, reife schwarze Früchte und etwas gegrilltes Fleisch. Im Gaumen frische, schwarze Kirschen, die dem Wein eine leicht süssliche Note geben, etwas Cassis und würziges Holz. Im Abgang sehr schön ausbalanciert, begleitet von reifen Tanninen, die sehr schön eingebunden sind und einer feinen Säure. Ein guter, preiswerter Alltagswein. 16.5/20.

Der Côtes du Rhône 2004 der Domaine Charvin wird in einem separaten Bericht bewertet.

Der Côte du Rhône der Domaine Pierre Usseglio & Fils ist in der Schweiz bei Vinexus erhältlich. Der durchaus empfehlenswerte Jahrgang 2012 kostet 23.85.
Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.