Mit dem Jahrgang 2012 feiert der “Outsider aus Montalcino” sein 20jähriges Jubiläum

Vor 20 Jahren versetzte der erste Jahrgang des Luce aus Montalcino die Weinwelt in Erstaunen. Als Sammlerflasche mit Jubiläumsetikett ist der 2012er, der 20. Jahrgang dieses bahnbrechenden Blends aus Sangiovese und Merlot seit dem 1. Mai im Handel erhältlich.

Luce_Jubilaeumsjahrgang 2012Die Idee zu diesem seinerzeit absolut innovativen Wein stammte von zwei Visionären aus verschiedenen Welten, dem Toskaner Vittorio Frescobaldi, Weinerzeuger in der 29. Generation und dem Kalifornier Robert Mondavi, der sein Weingut selbst aufgebaut hatte.

Das Etikett mit der charakteristischen Luce-Sonne, die sich an derjenigen am Altars der Florentiner Kirche Santo Spirito inspiriert, wurde für das Jubiläum neu gestaltet und fällt sofort ins Auge. Eine Sammlerflasche zwar, aber höchster Trinkgenuß ist auch beim sofortigen Entkorken garantiert. Im Glas präsentiert sich der Luce 2012 mit kraftvoller Fülle, komplex und harmonisch.

Heute wie damals erzählt jeder Schluck des Luce von der Schaffung eines Mythos, einer Union zwischen zwei Welten und dem Traum „von einem Wein, den es vorher so nicht gab“.

Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.