Neue Weine aus Zypern

Diesmal stelle ich Ihnen zuerst einen Weisswein und eine Rotwein- Assemblage von einem der bekanntesten und vor allem höchstgelegenen Weingüter in Zypern, dem Weingut Kyperounda vor. Anschliessend einen reinen Mourvèdre des Weingutes Argyrides und als kleinen Höhepunkt den neu eingetroffenen, wunderbaren Süsswein Commandaria St. Nicholas von ETKO in einem neuen Kleid.

kyperounda_chardonnay_2013Kyperounda, Chardonnay 2013
Traubensorte 100% Chardonnay. Im Glas ein klares Gelb. Gereift 6 Monate lang in neuen französischen Barriques. Eine komplexe, aromatische Frucht zeigt sich bereits in der Nase. Ein klassischer Chardonnay, der etwas an die neue Welt erinnert. Im Gaumen fruchtige, gelbe Früchte, buttrig, dann etwas Wachs und geröstete Nüsse. Der Abgang zeigt sich lang anhaltend, mit wunderbar eingebundenen Eichentönen und einer gut ausbalancierten Säure. 16.5/20.
Dieser Wein ist für CHF 21.- bei Paphos-Wein erhältlich.

Kyperounda_Andessitis_2011Kyperounda, Andessitis 2011
Diese Assemblage besteht aus den Traubensorten Cabernet Sauvignon 40%, Cabernet Franc 20%, Shiraz 23%, autochthone Lefkada 17%. Ein dunkles, reines Rot ist im Glas. In der Nase schwarze und rote Früchte, ein zarter Eichenton, etwas Pfeffer. Im Antrunk fruchtige rote Beeren, süsse schwarze Kirschen, etwas Vanille. Die Fruchtsüsse ist momentan der Mittelpunkt. Im Abgang ein milder Bitterton, eine seidige, geschmeidige Textur und bereits schon sehr reife Tannine. Ein Wein mit wirklich interessantem Preis/Leistungverhältnis.16.5/20.
Dieser Wein ist für CHF 17.50 bei Paphos-Wein erhältlich.

Argyrides_Mourvedre_2010Argyrides, Mourvédre 2010
Traubensorte 100% Mourvédre. Im Glas zeigt sich ein dunkles, kräftiges Rot. Trauben aus dem auf 900 Metern über Meer gelegenen Rebberg Vasa Koilaniou. Ausgebaut wurde dieser Wein 11 Monate in französischen Barriques. Es zeigen sich zuerst süsse, fruchtige Anklänge und dann kräftige Noten nach schwarzen und roten Beeren, etwas dunkle Schokolade und eine feine Balance am Gaumen. Sehr angenehm sind im Abgang sein wunderbar voller Körper und die bereits schon angenehm weichen Tannine. Es sind nur 3300 Flaschen abgefüllt worden. Dieser wirklich jugendliche Wein verdient noch einige Jahre Lagerung.
16.5/20 mit Potential + 1
Dieser Wein ist für CHF 22.- bei Paphos-Wein erhältlich.

etko_commandaria_2010ETKO, Commandaria 2010
Traubensorten 40% autochthone Mavro und 60% autochthone Xynisteri. Im Glas eine klare, nussbraune Farbe. Der Wein strömt in der Nase eine noch jugendliche Frische mit einem schönen Honigton aus. Genauso jugendlich sind auch die reiche Aromenvielfalt und sein feines Bouquet. Die mehrjährige Reifung in grossen Holzfässern zeigt sich auch bereits schon im Ansatz. Unheimlich lang anhaltender Abgang. Eine wirklich köstliche, spezielle zypriotische Süsswein-Spezialität zu einem konkurrenzlosen Preis. Ein Wein für die Ewigkeit, wer denn Zeit und Geduld dafür hat.
17/20 mit Potential + 1
Dieser Wein ist für CHF 30.- bei Paphos-Wein erhältlich.

Gerne machen wir auf unsere aktuellsten Berichte über Zypern aufmerksam; Zyperns Weinwunder abseits des Mainstreams und Zyperns Weinwunder Teil 2. Die im vorliegenden Text beteiligten Weingüter wurden schon in den beiden Berichten ausführlich beschrieben.

Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.