Petit Dictionnaire absurde et impertinent de la Vigne et du Vin

Hätten Sie gedacht, dass ein „Champagne“ (dt. Champagner) nicht nur ein Getränk aus der gleichnamigen Region, sondern auch eines ist, mit welchem sich die F1-Piloten immer wieder gerne duschen? Wussten Sie, dass ein Winemaker ein Önologe ist, welcher in einem Luxusauto fährt, grosse Zigarren raucht und stets erste Klasse fliegt?

v_petit_dico_2In seinem Petit Dictionnaire absurde et impertinent de la Vigne et du Vin, 2. Auflage, liefert uns Jean-Pierre Gauffre 150 Definitionen rund um den Wein mit einem köstlichen Humor. Das kleine, freche Wörterbuch wurde genauso für Laien wie auch für echte Weinliebhaber geschrieben und wird wohl auch bei beiden die gleichen Lachanfälle auslösen. Mit dem professionellen Ton, welcher ihm seine aktuelle Arbeit als Journalist auf France Info abverlangt, hat der Autor die 150 Definitionen nicht nur unter einer witzigen Optik, sondern auch mit einem effektiv wissenschaftlichen Hintergrund geschrieben. So z.B. der Begriff „Anthocyane“, welcher per Zufall Deutsch und Französisch der gleiche ist! Jean-Pierre Gauffre schreibt darüber, dass es sich nicht nur um die natürlichen Pigmente handelt, welche dem Rotwein seine Farbe verleihen, sondern auch um etwas mit einem wissenschaftlichen Beigeschmack. Womit Sie beim Ladenbesitzer an der Ecke wohl einen schlechten Eindruck hinterlassen werden, wenn Sie eine Flasche mit prägnanten Anthocyanen bestellen. Nämlich denjenigen eines arroganten Idioten.

Bild-0074Leonardo da Vinci hat gesagt, dass Menschen glücklich werden, wo grosse Weine entstehen. Wenn nicht jeder und jede von uns genau da zur Welt gekommen ist, wo solche Weine erzeugt werden, können wir uns mit diesem Buch köstlich amüsieren. Wein bereitet effektiv sehr viel Spass.




Informationen
Editions Féret. Gebundenes Buch, 12X18cm. 144 Seiten. €9.90
Erhältlich beim Verlag oder bei Amazon.

Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.