1000 goldene Bläschen aus dem Oltrepo Pavese

Die Azienda Agricola Padroggi liegt im Herzen von Oltrepo, im Dorf Piotta. Das Gebiet von Montalto Pavaese ist besonders geeignet für die Herstellung von feinen Weinen.

Die Azienda wurde im Jahr 1985 von der bereits vorher im Weinbusiness sehr engagierten Familie Padroggi gegründet. Sie besteht aus 15 Hektaren Weinbergen mit bis zu 30-jährigen Reben und einer Jahresproduktion von lediglich 70’000 Flaschen. Die Arbeitsprozesse von der Rebe in die Flasche oder vom Anbau der Reben über die Weinherstellung bis zur Abfüllung erfolgt persönlich durch die Familie. Seit dem Jahr 2005 ist der Betrieb «Bio» zertifiziert und es wird ohne Insektizide oder Herbizide und ohne chemisch-synthetische Düngemittel gearbeitet. Seit 2015 sind die Weine auch vegan zertifiziert.
Wir sprechen heute aber nicht über ihre klassischen Weine, sondern wir schauen uns den Vino Spumante brut nach der Menotti Methode an. Das heisst, die Sekundärfermentation erfolgt in grossen Edelstahltanks, sogenannten Autoklaven. Die entstandene Kohlensäure bleibt im Tank und verwandelt den Most in Schaumwein. Durch Zugabe von ausgewählten Hefekulturen wird die Zersetzung des Zuckers beschleunigt und der Most zur zweiten Gärung gebracht. Er bleibt dann, um ein angemessenes Gleichgewicht zwischen Bouquet, Aroma, Konsistenz und Feinperligkeit zu erzielen, 3 Monate in diesen Stahlbehältern.

Mille Bolle d’Oro brut Pinot Nero 2015
Traubensorte 100% Pinot Nero. Im Glas ein perlendes, leuchtendes Strohgelb. Eine herrliche, feine aber nicht zu dichte Perlage. In der Nase angenehme, intensive blumige und fruchtige Noten von Weissdorn, Holunderblüten, reifen Äpfeln, Pfirsich und etwas Hefe. Am Gaumen belebend, trocken und frisch, fruchtig und ordentlich strukturiert, einer guten Säure und mit einem zarten Bitterton. Ordentlicher Nachhall. 16.5/20 (87/100).
Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.