Mitmischen als Experte mit der neuen Cocktail-Fibel

Einen perfekten Cocktail mixen wie ein Profi. Dafür ist die neue Cocktail-Bibel von Hallwag ein einzigartiges Hilfsmittel. Das cool gestaltete Buch ist handlich, durchgängig illustriert und besticht mit klaren, knackigen Anleitungen. Dafür garantiert der selbsternannte Stubenhocker, Autor und Cocktail-Experte Dan Jones.

Cocktail_Fibel_Cover.inddDie Fibel beginnt nach einem ausführlichen Inhaltsverzeichnis im ersten Teil mit der Grundausstattung oder neudeutsch mit dem Setup, das man wirklich braucht. Es sind dies Basiswerkzeuge wie Shaker, Barsieb (Strainer), Barlöffel, Barmass (Jigger) oder die richtigen Gläser, denn das Auge trinkt auch mit. Weiter natürlich das Rückgrat der Hausbar, die Backbar. Bestückt am besten mit klassischen Spirituosen, einigen anderen Spezialitäten und Raritäten und nicht zu vergessen einem Eiskübel. Jetzt folgen die Anleitungen für die Sprengköpfe im Arsenal des Hobbymixers. Sirupe, welche süssen, Sours, sie machen sauer und Laken, die bringen den Geschmack des jeweils darin Eingelegten ins Spiel.
Im zweiten Teil werden die Cocktails beschrieben. Es sind dies die „Klassiker“ wie der weltweit wohl bekannteste, der Martini, ein Whiskey Sour oder der Manhattan. Es folgt das Kapitel „Punschträume“, denn eines steht fest, punschlos glücklich sein geht nicht. Bekannte Beispiele sind die Sangria oder der Planter‘s Punsch. In einem weiteren Kapitel werden die „Siegertypen“ wie der Take Ivy oder The Slammer vorgestellt, gefolgt von den „Tropical Drinks“ wie Pina Colada und Mojito. Unter dem bezeichnenden Titel „Blutgruppe“ werden Cocktails präsentiert, die einem das Blut in den Adern gefrieren lassen. Zutaten wie Tabasco, Chilis, Meerrettich, Wasabi oder schwarzer Pfeffer steigern den Nervenkitzel.
Es folgen Tipps, wenn zum Beispiel um ein Uhr früh plötzlich Ueberraschungsgäste vor dem Haus stehen oder was mit einer Minibar alles angestellt werden kann, wenn man in einem Hotel feststeckt. Da es für alles eine Zeit, einen Ort und- einen Cocktail gibt werden sogar die vier Jahreszeiten mit passenden Drinks „versorgt“. Zu guter Letzt ist für Suchende am Schluss des Buches ein ausführliches Register aufgeführt.
Mit diesen Rezepten kann jeder in der Cocktail-Szene rütteln, schütteln und mitmischen. Das Buch kostet im Buchhandel SFR 16.90.

Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.