Chateau La Gurgue 1995, Margaux

La Gurgue galt vor etwa 15 Jahren als Insider-Tipp. Wir bewerten nun den Jahrgang 1995 dieses Chateaus, welches inzwischen wieder ins Vergessen geraten ist.

Gurgue1995La Gurgue 1995
3 Stunden im Voraus entkorkt. Durchgehendes Lila -schwarz, leichte Trübung, helles Nussbraun am Rand.
Volle Nase mit Pfeffer, Tabak, Minze, überwiegen, holzigen Düften, dazu etwas Torf und Moos.
Cremiger Körper mit gut eingebundener Säure, schwarze Beeren im Hintergrund, feine Röstaromen von Holz
ein Hauch Kernobst von Dörrfrüchten. Mittellanger Abgang, würzig, Zimt, Pfeffer, Bärendreck, Dörrfruchtmix, Kompott vom Kernobst, Hauch von Vanille. 16/20.

Passt bestens zu Hartkäsen wie Sbrinz und Parmesan, aber auch zu Lamm und grilliertem Wild.

Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.