Chateau d’Auvernier Non Filtré 2008

Das Weingut liegt am Neuenburgersee, besitzt eine Rebfläche von 16 Hektaren, bebaut weitere 24 Hektaren und kauft von ihnen seit Generationen bekannten Weinbauern die Trauben von zusätzlich 20 Hektaren. Die Böden sind leicht bis mittelschwer kalkhaltig und gleichen geologisch denen des Burgunds.

Auvernier_NonFiltre2008Non Filtré
Dieser Wein ist eine Neuenburger Spezialität und wird aus der Rebsorte Chasselas Fendant Roux hergestellt. Gelesen wird er anfangs Oktober von Hand. Der sorgsam vorgeklärte Most wird dann mit Hefe versetzt und gärt bei kontrollierter Temperatur von rund 18 Grad. Dank seiner Reifung bleibt ihm der auf der Zunge leicht prickelnde Charakter erhalten. Er ist der erste Wein des Jahres, der vom 3. Mittwoch des Monates Januar an in den Verkauf gelangt. Der in Suspension vorhandene Hefetrub macht ihn optisch trüb und verleiht ihm eine überraschende Note nach Zitrusfrüchten. Serviert wird er vor allem zum Aperitif, zu Spargeln oder zu einem Fisch aus einem Schweizer See. Manche Konsumenten trinken ihn gerne ganz jung. Ich mag ihn lieber etwas gereifter, mit einer etwas gedämpften Farbe. Er hält sich im Normalfall einige Jahre, ohne an Frische zu verlieren, da die Weinhefe seine Haltbarkeit verlängert.

Auvernier_NonFiltre2008_2Verkostungsnotizen
Kräftiges, etwas trübes Gelb. In der Nase fruchtig und blumig, mit einem betörenden Hefearoma und frischen Zitrusfrüchten, vor allem Grapefruit. Im Gaumen Lindenblüten, frisch aufgeschnittene Birnen und Zitrusnoten. Eine überraschend frische, cremige Säure und schöne Frucht. Im Abgang kräftig, prickelnd, mineralisch und voller Charme mit einer mundfüllenden Struktur. 16.5/20

Die Weine des Chateaus d’Auvernier sind in der Schweiz bei verschiedenen Händlern erhältlich. Der aktuell verfügbare Jahrgang 2013 kostet um die 13.- Franken.
Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.