Die Weinschweiz erobert Deutschland

Bereits zum zweiten Mal organisierte Swiss Wine Promotion mit dem Mémoire des Vins Suisses, Swiss Wine Connection und Sommelier-Consult am Vortag von ProWein eine grosse Weinpräsentation mit den besten Winzerinnen und Winzern der Schweiz. swpw_headerbildDieses Jahr war im Vergleich zum Vorjahr deutlich mehr Interesse und Offenheit der deutschen Besucher gegenüber dem Schweizer Wein festzustellen. Trotz einer Vielzahl von anderen Veranstaltungen besuchten am Samstag, 22. März 271 (Vorjahr: 222) vornehmlich aus Handel und Gastronomie stammende Weinprofis SwissWine@ProWein im exklusiven Industrie-Club Düsseldorf, um rund 250 Weine von 44 Produzenten zu verkosten. Auf grosses Interesse stiess die Raritätenprobe mit allen 22 Weinen des Jahrgangs 2004 aus der Schatzkammer des Mémoire des Vins Suisses und die Workshops mit Christina Hilker, Andreas Keller und Lidwina Weh.

swjhg04

Der Jahrgang 2004 an der Raritätenprobe des MDVS

SwissWine@ProWein war auch der Kick-off einer geplanten Verkostungsroad- show. Im Herbst 2014 folgen vier Master-class-Veranstaltungen in den Städten Hamburg, Köln, Berlin und München. Unter dem Titel «SwissWine-CityTasting» lädt Swiss Wine Promotion Journalisten, Experten aus dem Fachhandel und der gehobenen Gastronomie zu spannenden Workshops ein. Hierbei präsentieren renommierte Referenten die moderne Weinschweiz mit ihren aktuellsten Trends.

SWPW_2014_05

Andreas Keller, die Leitfigur zahlreicher Initiativen rundum den Schweizer Wein

Ein weiteres Highlight wird Ende August eine fünftägige Weinreise für Sommeliers und Journalisten durch verschiedene Schweizer Weinbauregionen sein. Unter Leitung des Weinschweizexperten Jörg Linke steht zu Beginn ein Besuch von Mémoire & Friends, der mit fast 170 Ausstellern, über 1000 präsentierten Weinen und rund 1500 Besuchern aus dem In- und Ausland grössten Ausstellung von Schweizer Weinen in Zürich, auf dem Reiseplan.

Gesteuert wird diese Veranstaltungsreihe durch das Team von Sommelier-Consult in enger Zusammenarbeit mit Andreas Keller, Gründungsmitglied der renommierten Vereinigung Mémoire des Vins Suisses und Inhaber von Swiss Wine Connection. Als kommunikativer Anlaufpunkt eröffnet im Frühjahr 2014 das Informationsbüro Schweizer Weine in Stuttgart. Unter Leitung von Christina Hilker steht die Imagestärkung der vielfältigen Schweizer Weinkultur auf dem deutschen Markt im Fokus.

Zurück

schweizerregionen

Klicken Sie das Bild an, um es zu vergrössern.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.