Bodegues Miquel Oliver, Aia 2010 – Mallorca

Als ich vor ca. sechs Jahren erfuhr, dass der Aia der Bodegues Miquel Oliver ein reinsortiger Merlot aus Mallorca sei, befürchtete ich das  Schlimmste. Wie reagiert der Merlot auf die klimatischen Bedingungen der spanischen Insel?
aia2010Inzwischen haben wir mehrere Jahrgänge verkosten dürfen und liefern nun unsere Bewertung des 2010er.
13 Monate Ausbau in neuen Fässern aus amerikanischer und französischer Eiche.  14.5% Alkohol, vielleicht spürbar, doch sehr gut eingebunden. Der Alkohol verleiht dem Wein sogar einen sinnlichen Touch.
Penetrantes Rot. Verschwenderische und harmonische Nase mit komplexen Primäraromen und gerösteten Noten. Das Holz liefert dem Wein das Gerüst und die Balance. Es gibt sehr Fleisch im vollmundigen, saftigen Gaumen und die Sinne werden erweckt. Der Aia ist nicht so umwerfend komplex, doch bietet er sehr viel unmittelbaren Geschmack. Alles ist sehr reif, köstlich, hemmungslos und bereitet gerade deswegen viel Trinkvergnügen.  17/20

 Der Aia 2010 ist in der Schweiz u.a. bei Mavino, der auf Mallorca spezialisierten Weinhandlung, erhältlich. Die Flasche kostet CHF 29.-.

Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.