Üppige Frucht mit Montalcino-Appeal: Luce 2016

Der 2016er Jahrgang gilt in der Toskana allgemein als hochklassig und klimatechnisch wird vor allem seine schöne Regelmäßigkeit ohne Extreme in Erinnerung bleiben. Der Frühling in Montalcino war regnerisch und mild, was dazu führte, dass sowohl der Merlot als auch der Sangiovese bereits Ende März, Anfang April austrieben. Im Sommer gab es drei signifikante Niederschläge über 15 mm, nämlich Anfang, Mitte und Ende August. Zugleich lagen die Temperaturen nie zu hoch, so dass Trockenstress vermieden werden und die Trauben graduell optimal ausreifen konnten. 

Weiterlesen