Kitchen Battle Tour 2019: Kochen und Essen für den guten Zweck

Und wieder ist der Kitchen Battle auf Tour. Start ist in Luzern, wo unter anderem ein Spezial Battle zum Thema «Wild» stattfindet. Es folgt Zürich mit fünf thematischen Abenden, quer durch die Restaurants der Stadt. Zum Tourabschluss wird in der Grossen Halle der Reitschule Bern an drei Abenden um die Wette gekocht.

Weiterlesen

955 prämierte Weine und einige überraschende Nominierungen!

Die Ergebnisse der diesjährigen Rekordausgabe stehen fest: Von den 3254 registrierten Weinen, die Ende Juni in Sierre verkostet wurden, haben 955 eine Gold- oder Silbermedaille erhalten. Für das grosse Finale, das seinen krönenden Abschluss bei der «Gala des Schweizer Weins» am 24. Oktober in Bern findet, wurden 80 von ihnen nominiert.

Weiterlesen

These are the lots of this year’s Douro Boys Auction: Place your bids!

They are the superstars of the Portuguese wine scene and have created a worldwide sensation over the past fifteen years with their wines. As ‘Douro Boys’, Cristiano van Zeller, Francisco Olazabal, Dirk Niepoort, Francisco Ferreira & Tomas Roquette have caught the attention of international wine experts and put an entire wine region on the map.

Weiterlesen

Rosso del Conte 2015: Die Familie Tasca d’Almerita feiert die 40. Edition des ersten sizilianischen Crus

Als Giuseppe Tasca d’Almerita 1959 am Weinberg San Lucio der Tenuta Regaleali im Herzen Siziliens Perricone- und Nero d’Avola-Reben pflanzte, investierte er in eine Zukunft, von der sicher nur wenige Sizilianer eine Vorstellung hatten und schuf damit die Basis für den ersten Wein einer Einzellage in Sizilien. 1970 wurde so der „Riserva del Conte“ geboren, der später in Rosso del Conte umbenannt wurde. Der mit Bäumchen-Erziehung bepflanzte Hügel sieht inzwischen eher wie ein Kunstwerk aus oder eine avantgardistische Installation. Bei einem Spaziergang durch die Rebreihen des Weinbergs wird sein Wert schnell klar, jeder Rebstock erzählt vom Verstreichen der Zeit. San Lucio ist die erste große Einzellage, die auf der Tenuta Regaleali festgelegt wurde. 

Weiterlesen

Gold und 96/100 Punkte für Leo Alzinger: Der stille Star der Wachau

Er bleibt gerne im Hintergrund und gehört trotzdem zu den bekanntesten Winzern Österreichs: Leo Alzinger bringt in seinem Weingut in Unterloiben, in der Wachau, jedes Jahr Grüne Veltliner und Rieslinge von subtiler Finesse und präziser Klarheit in die Flasche, die auch international hoch bewertet werden. So wie jüngst bei den Decanter World Wine Awards 2019.

Weiterlesen

Frescobaldi präsentiert die siebte Traubenlese in Gorgona

 Das im Jahre 2012 begonnene Sozialprojekt in Zusammenarbeit mit der Gefängnisanstalt, welche dieses Jahr 150 Jahre alt wird.

Die Erwartungen sind gross, den Gorgona 2018 zu entdecken und zu verkosten. Es ist die siebte Ernte des Weines aus dem Hause Frescobaldi, der wie jedes Jahr im Juni auf der letzten Gefängnisinsel Italiens, welche im Jahre 1869 gegründet wurde und somit dieses Jahr ihren 150sten Geburtstag feiert, vorgestellt wird.

Weiterlesen

Debut des Tenuta di Trinoro 2017 begleitet von einem neuen Weisswein

2017 wird als komplexer Jahrgang in die Weingeschichte Italiens eingehen. Auch in einer einzigartigen Enklave wie dem Orcia-Tal mußten drei sehr heiße Sommermonate ertragen werden, denn Wasserressourcen waren kaum vorhanden, da der vorhergehende Winter eher trocken war. Aber Komplexität war kein Hindernis für die Tenuta di Trinoro, wo man dieser mit kompetenter und passionierter Arbeit im Weinberg begegnete, die Schritt für Schritt die Produktionsphilosophie von Andrea Franchetti interpretierte, dem Gründer des Betriebs und Kreateur von Weinen mit einem einzigartigen Stil, einer Mischung aus Konzentration, Tiefe und Reichtum. 

Weiterlesen

Überraschender Jahrgang für das Weingut Gagliole der Familie Bär zwischen Castellina und Panzano in Chianti

Die Weingärten von Gagliole, die auf den alten Terrassen von Castellina und in der Conca d’Oro von Panzano im Chianti liegen, haben sich eine gewisse Magie bewahrt. Das spürten Thomas und Monika Bär, ein Schweizer Ehepaar und seit fast dreißig Jahren auch im Chianti beheimatet, die nach ihrer ersten Begegnung mit dieser Magie nicht mehr ohne diese leben wollten.

Weiterlesen