Dominus 1983, First released Vintage

1983 ist der erste Jahrgang des inzwischen zum Kultstatus erlangten gewordenen Weins der Dominus Estate Winery. Diese wurde durch den renommierten Starwinzer von aus Bordeaux, Christian Moueix, den hutigenheutigen Präsidenten der Etablissements Jean-Pierre Moueix, Besitzer der Châteaus Petrus, Trotanoy, Hosanna, La Providence u.v.m., gegründet.
Weiterlesen

Opus One 1979, First Vintage

Wir haben bereits mehrere Jahrgänge des grossartigen, doch diskutablen Opus One bewertet.
Robert Mondavi und Baron Phillippe de Rothschild trafen sich zum ersten Mal im Jahr 1970, besprachen im 1978 die letzten Details der zusammen gegründeten Winery und der erste Jahrgang ist 1979 erschienen.
Weiterlesen

Sine Qua Non, „The Thrill of Stamp Collecting“ Syrah 2009

An der Etikette scheiden sich die Geister. Manfred Krankl muss sich halt nicht anbiedern… Doch einmal mehr beweist er uns mit diesem Erzeugnis, wir gross seine Weine sein können.

Weiterlesen

Opus One 1979: „ A Wine is born “

Der Beginn und der erste Jahrgang der Opus One Winery haben in der Weinbiografie möglicherweise mit der Zahl 7 eine recht grosse Verbindung. Ende der Siebziger Jahre wurde Opus One gegründet und mit dem Vintage 1979 der erste Jahrgang klangvoll lanciert.
Weiterlesen

Caymus Special Selection 1998

Ganz klar gibt es bessere Jahrgänge des Caymus Special Selection. Genauso wie die alten Opus One, die immer wieder kontrovers bewertet werden. Doch beide Weine haben einen gemeinsamen Nenner: Beide besetzen einen Kultstatus im Napa Valley und beide sind, Jahrgang hin oder her, unverzichtbar.
Weiterlesen

Charles Smith, Chateau Smith & Velvet Devil Merlot 2011

Es gibt Weine, welche man trinkt, weil man sich einbildet, etwas davon zu verstehen. Ob man aber jeden Tag einen Harlan oder einen Le Pin trinken kann, ist eine andere Geschichte. An dieser Stelle möchten wir keine Polemik lostreten. Denn es geht um zwei lovely Wines für den Alltag und vielleicht um mehr, wenn man psychisch gesund bleibt.
Weiterlesen