Ein Tessiner ist Sieger der Weinprämierung Mondial du Merlot & Assemblages 2017 – Zweites Festival der prämierten Merlots in Zürich

Mit 450 angemeldeten Weinen (10% Zunahme) aus 22 Ländern bestätigt die 10. Ausgabe der Weinprämierung Mondial du Merlot & Assemblages ihre internationale Ausstrahlung. Die einzige Grosse Goldmedaille, die verliehen wurde, geht an einen Tessiner Merlot. Frankreich und Italien, die beiden nach der Schweiz am Besten vertretenen Länder, ergattern ebenfalls mehrere Goldmedaillen. Die Schweizer Merlots beweisen ihre Beliebtheit, indem sie mehr als die Hälfte der Goldmedaillen erobern. Anlässlich des Festivals der prämierten Merlots werden die Topweine in Zürich zum zweiten Mal dem Publikum vorgestellt.
Weiterlesen

Georg Schlegel, Saliser Grand Selection Pinot Noir 2013

Auf der Etikette der vorliegenden Flasche steht der Name Georg Schlegel. Gehört habe ich bis jetzt von ihm, wenn überhaupt, nur wenig. Ich habe mich deshalb informiert und schnell einmal gemerkt, dass sich die Schlegel`s mit ihren Weinen ganz sicher nicht zu verstecken brauchen.
Weiterlesen

Henri Cruchon, Raissennaz Grand Cru 2014

Ich kenne die Winzerfamilien und vor allem ihre Weine seit mehr als 30 Jahren. Einige Jahre lang war ich sogar einer der grössten privaten Bezüger von Cruchon Weinen, da ich jeweils für meine Kollegen und mich auf den Zürcher Weinschiffen Sammelbestellungen aufgegeben habe.
Weiterlesen

Buchrezension „Dämpfen und Sous-vide“: Die kochen auch nur mit Wasser

Sous-vide ist eine Wissenschaft für sich, liegt im Trend und momentan in aller Munde. Es ist die abwechslungsreichste und interessanteste Methode überhaupt, um Gerichte zuzubereiten.
Weiterlesen

Buchrezension Gin: Geschüttelt, nicht gerührt

Der Autor und Spirituosenspezialist Bernd Schäfer und der Hallwag Verlag haben unter dem Titel „Gin“ ein zweites Büchlein aus dieser Serie herausgegeben. Auch hier gilt wieder: klein, aber fein und vor allem unglaublich informativ. Ich habe selten ein derart interessantes Buch in diesem, übrigens sehr handlichen Kleinformat, gelesen.
Weiterlesen

Buchrezension: Cocktails selbst gemixt Rütteln, schütteln und mitmischen

Der ehemalige Banker und heutige leidenschaftliche Barbetreiber und Kenner der Cocktailkunst Daniel Richter und der Verlag Gräfe und Unzer haben eine wirklich interessante Cocktail Fibel zum Selbermixen herausgegeben. Dieses Standardwerk bietet für jeden Geschmack und jede Gelegenheit das richtige. Sowohl Barprofis wie auch Cocktail-Anfänger haben damit sofort das nötige Know-how zur Hand. Es bietet eine umfangreiche Sammlung verlockender Cocktailrezepte und die vielen Abbildungen helfen bei der Wahl der Drinks.
Weiterlesen

Ein PIWI-Wein der speziellen Sorte

Bei einer Verkostung der Weine des Bildungs-und Beratungszentrums BBZ Arenenberg habe ich den hauptamtlichen Reb-und Kellermeister Michael Polich kennengelernt. Beruflich wie privat dreht sich bei ihm alles um Wein.
Weiterlesen

VINEA on tour, am Montag 21. November im Metropol in Zürich

Der Salon VINEA geht erstmals auf Tour. 35 Aussteller, welche unserer Vereinigung angehören, präsentieren Ihnen Ihre besten Schweizer Weine.
Weiterlesen

Buchrezension „How to drink Gin“

In diesem Buch wird einmal mehr die faszinierende Welt des Gins aufgezeigt. Es ist ein Markt, der überfüllt und dennoch unersättlich erscheint. Er passt als Klassiker gut in die Retro-Welle. Der Gin Hipe macht auch den Anschein, ein Markt mit Endlosschleife zu sein. Weiterlesen

Gold für das Weingut Bethesda

Das Weinjahr 2015 entpuppt sich für Fredi Marolf als goldener Jahrgang. Der Erlacher Winzer hat nach etlichen Auszeichnungen bei der Expovina und dem Grand Prix des Vins Suisse nun auch beim Mondial des Pinots abgeräumt. Weiterlesen