Rubiolo 2014: Der Chianti Classico von Gagliole mit mediterranen Noten

Toskana, aus dem Land der Träume.
Der Rubiolo ist der erste Interpret des Jahrgangs 2014, der vom Mikrokosmos Gagliole in Castellina in Chianti erzählt, dem Weingut, das die Schweizer Monika und Thomas Bär 1990 gekauft haben.
Weiterlesen

Taste of Italy in Zürich

Unter dem Motto „Die besten Weine Italiens in der Schweiz“ wurden am Donnerstag 6. Juni 2016 einige Schweizer Fachleute aus dem Weinsektor und am Abend dann private Weinliebhaber ins neue FIFA World Football Museum in Zürich eingeladen. Das Ganze stand unter dem Patronat der Camera di Commercio Italiana per la Svizzera (CCIS). Es drehte sich in dem neu eingeweihten Museum für einmal nicht alles nur um das runde Leder, sondern rund um italienische Weine.
Weiterlesen

Fattoria I Veroni, Extravergine Olivenöl

Das Leben geniessen wie Gott in Frankreich? Nur gerade Pech, wenn der schöne Adonis die Sprache bzw. das Dialetto Florentino spricht und die Gäste seines Agriturismo mit der klassischen, verführerischen Gastfreundlichkeit der Toskana empfängt.
Weiterlesen

Eine grosse Weinkarriere: Monteverro

Im Mai 2013 schrieb unser Redaktor Jean Francois Guyard in seinem zweiten Bericht (der erste erschien im Juni 2012) über das Weingut Monteverro: „Achtung Kultgefahr“. Unrecht hatte er damit tatsächlich nicht. Mittlerweile ist auch klar, warum der umtriebige Inhaber dieses Weingutes, der Deutsche Georg Weber und sein weltbekannter französische Berater und Flying Winemaker Michel Rolland mit viel Engagement und Talent einen solchen Wein wie den Monteverro erzeugen wollten. Weiterlesen

Merum Dossier Olivenöl 2015: Das Standardwerk über Olivenöl. Fünfte, aktualisierte Auflage

Über kaum ein Lebensmittel wird so viel Halbwahres und Falsches publiziert wie über Olivenöl. Jeder schreibt darüber, doch nur die wenigsten blicken wirklich hinter die Kulissen, wollen mehr erfahren, sich kompetent informieren. Die Fachzeitschrift Merum bringt dieser Tage ein neues, aktualisiertes Dossier Olivenöl auf den Markt, das mittlerweile zu den erfolgreichsten Publikationen des kleinen Schweizer Verlags gehört.
Weiterlesen

Robert Parker, Wine Spectator und James Suckling: Amerikaner mit Italien im Herzen und im Glas

Robert Parker, Gründer des weltweit anerkannten Wine Advocate, hat sich in diesen Tagen mit bedeutsamen Worten über die Qualität italienischer Weine zu Wort gemeldet: „Italien“ erklärte Parker in einem Interview mit der ital. Online-Weinpublikation winenews.it „ist das Land mit den meisten autochthonen Rebsorten in Westeuropa, und das ist eine Stärke, die anerkannt und bewahrt werden sollte. (…) Weiterlesen

Bilderbuch-Weingut in der Toscana: Mastrojanni

Die Azienda Mastrojanni wurde 1975 vom Römer Rechtsanwalt Gabriele Mastrojanni gegründet. Sein Ziel war es, einen Brunello mit der Eleganz eines Bordeaux zu keltern. Weiterlesen

Gagliole 2011 ein expressiver Sangiovese aus Castellina und Panzano in Chianti

Für das Weingut Gagliole vor den Toren von Castellina in Chianti im Besitz der Familie von Thomas Bär war der 2011er ein unvergesslicher Jahrgang. Weiterlesen

Le Serre Nuove dell’Ornellaia 2013

Le Serre Nuove dell’Ornellaia, der hauptsächlich von den jüngeren Weinbergen des Gutes stammt, wird mit derselben Leidenschaft und Liebe zum Detail wie der Flaggschiff-Wein hergestellt und spiegelt eindeutig den Ornellaia-Stammbaum wider.
Weiterlesen