Ein önologischer Genussmensch: Jean Luc Colombo

1984 gründet Jean Luc Colombo mit seiner Frau, die ebenfalls Önologin ist, ein Weinlabor in der Nähe von Cornas. Dort arbeitet er auch als beliebter Berater für andere Winzer, untersucht die verschiedenen Terroirs in der Gegend und schält deren Potential heraus. Weiterlesen

Einer der besten Weinmacher der Welt: E. Guigal

Einer der besten Weinmacher der Welt: E. Guigal
Das behaupten ehrfurchtsvoll mindestens die französischen Weinkritiker und Journalisten. Weiterlesen

Ferraton Père & Fils: Côtes du Rhône Samorens 2004

Die Familiendynastie begann 1946 mit Jean Orens Ferraton, selber Sohn eines Winzers. Er bearbeitete seine Weinberge zum ersten Mal in eigener Regie.
Weiterlesen

Ein Cru der Rhone: Château de Manissy

Im Januar 2012 hat der Autor Jean Francois Guyard unter dem Titel: „Weine der AOC Tavel, ein Wert, weIcher als UNESCO Weltkulturerbe geschützt werden müsste…“ einen lesenswerten, ausführlichen Bericht über die Weine aus dem Herkunftsgebiet Tavel geschrieben. Ich verzichte deshalb auf eine Wiederholung und konzentriere mich auf den mir vorliegenden Wein.
Weiterlesen

Domaine Brusset, Cairanne Les Chabriles 2005

Die Domaine Brusset wurde 1947 durch den im Jahr 1999 verstorbenen André Brusset gegründet. Geleitet wird es nun seinem Sohn Daniel und in 3. Generation von seinem Enkel Laurent. Mit grossem Engagement führen die Beiden gemeinsam die erfolgreiche Arbeit weiter und halten den Namen eines der führenden Weingüter dieser Region in Ehren.
Weiterlesen

Domaine Brusset, Gigondas Tradition Le Grand Montmirail 2000

Dieses Familienweingut wurde 1947 von Andre Brusset gegründet. Er hat es zu einem der grössten Grundbesitze in Cairanne und Gigondas ausgebaut. Weiterlesen

Domaine Giraud, Châteauneuf-du-Pape Les Grenaches de Pierre 2013

Wir haben die Domaine, deren Weine uns begeistern, in früheren Berichten bereits präsentiert und können sie nur empfehlen. Die bemerkenswerte Arbeit, welche Marie und François Giraud seit 1998 auf dem Weingut leisten, verdient eine hohe Aufmerksamkeit. Wir bewerten hier den Grenaches de Pierre 2013.
Weiterlesen

Domaine Giraud, Châteauneuf-du-Pape Les Grenaches de Pierre 2011

Wir haben die Domaine, deren Weine uns begeistern, in früheren Berichten bereits präsentiert und können sie nur empfehlen. Im vorliegenden kurzen Bericht bewerten wir den Grenaches de Pierre 2011.
Weiterlesen

Clos Saint-Jean, Châteauneuf-du-Pape La Combe des Fous 2008

Deus ex-Machina und La Combe des Fous sind seit 12 Jahren die unbestrittenen Fahnenträger des Clos Saint Jean und die Vorreiter der ungebremsten Bewegung für Prestige-Cuvées in Chateauneuf-du-Pape. Das in der malerischen Gemeinde angesiedelte Weingut erlangte dank dem Jahrgang 2003 Kultstatus. Zwei Erzeugnisse der Brüder Maurel wurden durch Parker mit 100/100 bewertet. Am 23. Februar 2015 präsentierte Vincent Maurel seine Weine in Zürich. Wir bewerten den Combe des Fous 2008.
Weiterlesen

Domaine Charvin Côtes-du-Rhône 2004

Die Domaine Charvin ist ein kleines Familienweingut in Maucoil, nördlich von Châteauneuf-du-Pape. Unbestritten gehört sie zum Besten der Appellation. Ausserdem sind die Côtes-du-Rhône Weine des Weinguts gar nicht zu unterschätzen.
Weiterlesen