MONTEVERRO: Das Weingut feiert den 10. Jahrestag seiner ersten Lese und 2018 scheint ein sehr grosser Jahrgang zu werden

Die Lese ist für jedes Weingut ein wichtiger Moment. Es ist der Moment, in dem die Früchte eines ganzen Arbeitsjahres geerntet werden. 2018 hat die Weinlese für Monteverro eine ganz besondere Bedeutung, denn dann sind seit der ersten Lese genau 10 Jahre vergangen – ein Jahrzehnt voller Erfolgserlebnisse.
Weiterlesen

Chardonnay Monteverro 2015, die Magnum-Version zur Feier des 10. Jahrestages der ersten Lese

Monteverro, das Weingut auf halber Strecke zwischen Capalbio und dem Meer, produziert heute 6 Weine: Neben den 4 Rotweinen – die Toskana ist ja typischerweise ein Rotwein-Gebiet – auch zwei Weißweine, den Vermentino, eine autochthone Rebsorte, und den Chardonnay. Letzterer ist aus der bahnbrechenden Idee des Eigentümers Georg Weber hervorgegangen, eine kleine Menge sehr hochwertigen und frischen Chardonnay zu produzieren, die man fast schon als Divertissement bezeichnen könnte, ein Experiment für sich und seine Familie. Auf dem Weingut sind einige wenige Hektar dieser weissen Rebsorte gewidmet, die zu den bekanntesten der Welt zählt, in der Toskana aber nicht so häufig zu finden ist.
Weiterlesen