Auf die sonnigen Tage anstossen mit dem neuen VERTSCHI Rosé

Mit seinem natürlichen Geschmack begeistert das Tafelgetränk VERTSCHI auf der Basis von Verjus seit mittlerweile über fünf Jahren Gross und Klein. Passend zum Jahreszeitenwechsel und zur Apéro-Zeit wird eine weitere Geschmacksrichtung lanciert.

Die Tage sind wieder länger und die schöne Zeit im Garten, auf dem Sitzplatz oder dem Balkon wird eingeläutet. Im Winter 2018 lancierte VERTSCHI erfolgreich die erste Special Edition in knalligem Rot und mit warmen Aromen. Mit dem VERTSCHI Rosé in glänzendem Lachsrosa präsentiert sich die zweite Special Edition im frischen Kleid als passendes Getränk für den Frühling und den Sommer. Die typische VERTSCHI-Frische wird mit roten Beeren und Holunderblüten kombiniert. Pur oder gemixt ist der VERTSCHI Rosé das perfekte Getränk für die Familie und den Freundeskreis – ganz ohne Alkohol und vegan.

Seit 2014 produzieren und vertreiben Andreas Meier, Roland Zeller und Markus Utiger das erfrischende Apéro-Getränk VERTSCHI. Bereits im Sommer werden die knackig grünen Trauben gewonnen und gepresst. Beigefügt werden frisches Quellwasser, Zucker sowie natürliche Aromen. Alle Zutaten stammen aus der Schweiz und werden in Würenlingen AG verarbeitet.

Der VERTSCHI-Rosé ist in praktischen wiederverschliessbaren Halbliter-Flaschen, einzeln oder als Sechserkarton, auf www.vertschi.ch erhältlich.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.