Domaine René Collet, Empreinte de Terroir Rosé, Brut, NV

Die Domaine René Collet ist im deutschsprachigen Raum bestimmt nicht sonderlich bekannt, jedoch gilt sie in Frankreich bereits als Insider Tipp. Sie ist in Fontaine-Denis, auf der Côte de Sézanne, im Departement Aube, angesiedelt. Die 5 ha Weinberge werden nach den Grundsätzen der biologischen Landwirtschaft bewirtschaftet. Pestizide werden sogar seit 2010 überhaupt nicht mehr verwendet.
Wir bewerten nun den Empreinte de Terroir Rosé, Brut, NV.

Eine Assemblage aus 36% Pinot Noir, 32% Chardonnay und 32% Rosé Saignée.
Ausbau zu 40% im Holzfass, 25% Reservewein von 2013, 18 Monate auf der Hefe, 8 gr/l Dosage.

Helle rosarote Farbe mit leichten, orangenen Reflexen, lebhafte, feine Perlage mit grosser Mousse.
In der ausdruckvollen Nase kommen komplexe Noten von Malz-Whisky, dürrem Holz, feinen Dörrfrüchten, etwas Pflaumenkompott und Mangos sofort in den Sinn. Die zweite Nase bietet dafür Biskuit, weisse Blüten, Rosenwasser und nicht zuletzt Rosenblüten. Das ganze Bouquet wirkt sehr appetitlich und angenehm. Mehr als das zu erwarten, wäre gelinde gesagt zu viel. Der Gaumen ist auf dem gleichen Niveau, dieser unkomplizierte Champagner bereitet ab dem ersten Schluck viel Spass. Komplex mit feiner Würze, die in eine fruchtige Note übergehen, malziger Touch, gute Mineralität mit etwas Kalk, Jod und Fleur de Sel, die Frucht ist selbstverständlich auch vorhanden. Pink Grapefruit mit Caramel, trockene Bananen, getrocknete Äpfel und Birnen sowie, zum Abschluss, feine helle Schokoladennoten mit etwas nussigen Ansätzen. Mittellanger Abgang. 17.25/20 (90/100).
Dieser Champagner ist Deutschland bei Champagne24 und in der Schweiz bei Reflet des Bulles erhältlich.

Eine Cuvée für einen angenehmen Apero, sie kann aber auch leichte, würzige Speisen z.B. mit Curry begleiten.

Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.