Einmal anders: Take Five oder Gimme Five

Als erstes ist mir bei diesem Kochbuch der Titel ins Auge gestochen. Interessiert am Zubereiten von Speisen hat es mich wundergenommen, wie man mit nur 5 Zutaten wundervoll von superschnell bis extrafein kochen kann. Meine Philosophie, Konzentration aufs Wesentliche und auch auf frische Zutaten kam mir damit natürlich geradezu ideal entgegen.

Geschrieben hat dieses Kochbuch Ulrike Skadow. Sie ist Food-Stylistin und Kochbuchautorin mit Spezialgebiet Rezepte, für welche man nur wenige Zutaten braucht. Herausgegeben vom bekannten Verlag Gräfe und Unzer in München.
100 Rezepte mit je nur einer Handvoll Zutaten. Eine grossartige Idee. Das gibt mehr Zeit für mich, keinen Stress am Herd und meine Familie und meine Freunde können entspannt am Tisch sitzen und das Essen geniessen. Ferner brauche ich keine grosse Einkaufsliste.
Dabei werden alle Kochrichtungen berücksichtigt. Fleisch-oder Fischesser, Vegetarier und Veganer. Es passt für jede Gelegenheit. Angefangen mit «Jeden-Tag-Gerichte», gefolgt von «Raffiniertem für die Schlemmerküche am Wochenende», über «Feines für den vegetarischen und veganen Genuss» oder «Salate, Dips und Suppen für kleine und grosse Anlässe» bis zu «Süssem und Sündigem». Ein klasse Essen braucht eben nur ein Rezept und eine Handvoll guter Dinge.
Aufgebaut ist das Buch so, dass im ersten Kapitel zuerst einmal 5 x 5 Vorräte aufgeführt sind, welche man in der Küche griffbereit halten sollte. Also 5 verschiedene Gewürze, Gemüse, Dosen und Flaschen, Trockenvorräte und Waren aus dem Kühlschrank. Dann folgen Rezepte unter den Titeln «klein und raffiniert, klassisch und herzhaft, vegetarisch und vegan, Gäste und Feste, Süsses und Sündiges» und zu guter Letzt noch fünf komplette Menüs. Mit einem ausführlichen und hilfreichen alphabetischen Register schliesst dieses Buch ab.

Ein wirkliches «Supereinfachkonzept», das klappt und schmeckt. Also: Gimme Five!!

Dieses Buch kostet weniger als CHF 30.- in der Schweiz
Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.