Schweizer Wein Woche: Wir tischen wieder auf!

Swiss Wine Promotion und die Vereinigung VINEA kündigen die dritte Ausgabe der Schweizer Wein Woche an, die vom 12. bis zum 22. November 2015 in der ganzen Schweiz stattfinden wird.

Lausanne, 7. Mai 2015 – Die Anmeldungen für die Schweizer Wein Woche, die zum Ziel hat, den Verkauf von Schweizer Wein in der Gastronomie zu fördern, laufen.

logoEine vielversprechende zweite Ausgabe
Bei der zweiten Ausgabe, die Ende letzten Jahres stattgefunden hat, konnte die Anzahl der teilnehmenden Restaurants um 75% gegenüber der ersten Ausgabe gesteigert werden. „Diese Steigerung ist das Ergebnis unserer täglichen Arbeit, die daraus besteht, den Restaurants das Konzept zu erklären, aber auch der positiven Mund-zu-Mund-Propaganda, die immer wichtiger wird“, erklärt Elisabeth Pasquier, Direktorin der Vereinigung VINEA. In 2014 wurden im Rahmen der Schweizer Wein Woche Weine von 300 Kellereien gelistet, das sind 49% mehr als in 2013.

berceau_des_sensDer Preis für das beste Restaurant in 2014 geht an das Restaurant „Berceau des Sens“ in der Hotelfachschule Lausanne. Zur Erinnerung, es waren die Gäste der teilnehmenden Restaurants, die für ihr Lieblingsrestaurant auf der Website der Schweizer Wein Woche abstimmen konnten. Eine Auslosung hat zudem 50 Gäste bestimmt, die mit einem Schweizer Wein Box beschenkt wurden.

swiss_wine_promotionKlare Ziele für diese dritte Ausgabe
„Wir müssen die Weinwelt der Gastronomiewelt näher bringen. Die Schweizer Wein Woche ist eine exzellente Plattform, um Winzer und teilnehmende Gastronomen zusammenzubringen, damit Schweizer Weine längerfristig angeboten werden!“, erklärt Gilles Besse, Präsident von Swiss Wine Promotion. Die Organisation dieser dritten Ausgabe bemüht sich in erster Linie darum, dass die Anzahl der angebotenen Weine auf den Schweizer Tischen weiter gesteigert werden kann.

Die Anmeldungen laufen… und sind kostenlos!
Die teilnehmenden Restaurants müssen ihren Gästen während der Aktionszeit vom 12. bis zum 22. November 2015 ein Menu bestehend aus drei Wein-Speise-Kombinationen oder drei à la carte Wein-Speise-Kombinationen anbieten. Dabei gibt es nur eine Regel zu beachten: die angebotenen Weine müssen aus verschiedenen Schweizer Weinregionen stammen.

Interessierte Gastronomen können sich ab heute kostenlos anmelden auf:
www.schweizerweinwoche.ch/horeca

Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.