Der Cava Ars Collecta Codorníu Blanc de Blancs wird in der Schweiz für eine begrenzte Zeit über Coop verkauft


Barcelona, Oktober 2020.- Der Cava Ars Collecta Blanc de Blancs aus dem renommierten Angebot des Sekthauses Codorníu kann ab dem 12. Oktober und zu einem Sonderpreis von 12,95 CHF zwei Wochen lang in den wichtigsten Geschäften der Schweiz, über den Coop-Vertrieb sowie über dessen Portal (www.coop.ch) erworben werden.

 Ars Collecta Codorníu Blanc de Blancs ist ein frischer Cava mit großem Alterungspotential, der hauptsächlich aus Trauben der Sorte Chardonnay gekeltert und mit Trauben der Sorten Xarel•lo und Parellada abgerundet wurde. Dank einer Ausbauzeit von insgesamt 36 Monaten zeichnet sich dieser ausdrucksvolle Cava der Kategorie Gran Reserva durch eine garantiert lange Lebensdauer aus. 

Ars Collecta steht als Symbol für das Vermächtnis Codorníus von fast fünf Jahrhunderten önologischen Könnens. Es handelt sich um ein Angebot an Cavas der Kategorie Gran Reserva von außergewöhnlicher Qualität, die in „Celler Jaume“, einer auf Innovation und Forschung ausgerichteten Mikro-Weinkellerei, in traditioneller Manier gekeltert werden. Dieses Weingut erhebt sich an demselben Ort, wo Josep Raventós im Jahr 1872 seine erste Flasche Cava hergestellt hatte. Ars Collecta spiegelt seit den ersten Anfängen die Essenz des Hauses Codorníu wider. Um diese önologischen Juwelen zu kleiden, ließ man sich an den modernistischen Details der Weinkellerei inspirieren, die als einzige ganz Spaniens zum kunsthistorischen Denkmal von nationalem Interesse erklärt wurde.

Seit seiner Markteinführung hat dieser Cava zahlreiche internationale Auszeichnungen erhalten: 93 Punkte im Weinführer Guia Peñín 2021, 91 Punkte von James Suckling im Jahr 2019 oder eine Goldmedaille im Weinführer Gilbert & Gaillard 2020.

In den Geschäften von Coop Schweiz sind üblicherweise auch andere Cavas von Codorníu erhältlich wie beispielsweise Selección Raventós, Codorníu Clásico semi-seco sowie Codorníu Cuvée Barcelona 1872 Brut und Rosé.

Über Raventós Codorníu

Die Geschichte von Raventós Codorníu reicht bis ins Jahr 1551 zurück, als Jaume Codorníu eines der ältesten Unternehmen der Welt gründete: Codorníu. Mitte des 19. Jahrhunderts wollte Josep Raventós einen dem französischen Champagner ähnlichen Schaumwein mit traditioneller Flaschengärung herstellen. Und so wurde 1872 der Cava geboren. Codorníu ist mit fast 30 km unterirdischen Kellergewölben eine der beeindruckendsten Weinkellereien der Welt. Sie wurde 1895 vom katalanischen Jugendstil-Architekten Puig i Cadafalch entworfen und gebaut. Mit einer Fläche von mehr als 3 000 Hektar ist Raventós Codorníu nicht nur der größte Weinbergbesitzer Spaniens, sondern auch unumstrittener Marktführer mit einer umfassenden Erfahrung im Premium-Sektor.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.