Vor den Toren Wiens: Genussvoll in den Weinherbst 2020

Während im Sommer der Tourismus an den Seen boomte, lädt der Herbst in die Weinbaugebiete. Eine Sonderstellung hat dabei das Weinbaugebiet Carnuntum: eine ruhige, unaufgeregte Region, vor den Toren Wiens, für einen Tagesausflug ideal, mit authentischen Winzerbetrieben, herrlichen Rad- und gemütlichen Wanderwegen.Das Weinlaub verfärbt sich gerade und präsentiert sich in atemberaubenden gelb-orangen Kleidern, die Ernte ist voll im Gange. Die Heurigen bieten wunderbare Plätze zum Ausruhen – an frischer Luft und mit viel Abstand – und die Winzer freuen sich über Einkäufe direkt ab Hof.Spitzerberg Herbst © D. MuhrDas Naturschutzgebiet Spitzerberg lädt zu wunderschönen Spaziergängen mitten durch die Weingärten ein. © Dorli Muhr

Herbstspaziergänge in Carnuntum

Am Besten verbindet man Genuss mit Bewegung. Das tut Körper und Geist gut und hilft den Kopf freizumachen vom Alltagsdenken.

Rundwanderweg von Kellergasse zu Kellerviertel – VIA CELLA.VINARIA
Eine ausgeschilderte Runde verläuft von Prellenkirchen über die Anhöhe des Spitzerbergs hinweg nach Ebenthal und wieder zurück zum Ausgangspunkt. Dabei entdeckt man die besondere Flora und Fauna dieses Naturschutzgebietes und bestaunt den ehemaligen Tiergarten aus dem 18. Jahrhundert. Der Spitzerberg bietet auch idyllische Plätze für ein Picknick mit Blick über die Weingärten hinweg auf den Weinbauort Prellenkirchen mit seiner malerischen Kellergasse. Lesen Sie hier mehr.

Die Römischen Spaziergänge
Auf unterschiedlichen Wegen kann man auf eine Reise in Vergangenheit gehen. Hierbei taucht man in den faszinierenden römischen Alltag. Lesen Sie hier mehr zum Rundweg Petronell-Carnuntum und Weg nach Hainburg.

Rundwanderweg Braunsberg – VIA.MONTE
Der wohl schönste Ausblick der Region, über die Donau hinweg, bis hinein ins Marchfeld. Von der Auenlandschaft der Donau hinauf auf den felsigen Braunsberg kann man auch etwas Geschichte mitnehmen. Hier mehr dazu.Weingut Böheim Heuriger © Weingut BöheimVon klassisch modern… © Weingut BöheimHeuriger © Weingut Artner… bis urig traditionell. © Weingut Artner

Ausg’steckt is‘ von A bis Z

Genuss erlebt man in Carnuntum am besten direkt beim Winzer. Einige betreiben hier nämlich eine eigene Buschenschank – von traditionell bis modern, aber jedenfalls immer mit guten Weinen und regionalen Spezialitäten.

Heuriger im alten Bauernhof bei Familie Artner, Höflein
15. bis 18. Oktober
22. bis 26. Oktober, jeweils ab 15.00 Uhr
www.artner.co.at

Heuriger Gut Böheim, Arbesthal
Stürmisches Wochenende
Samstag, 03. Oktober von 16.00 bis 24.00 Uhr
Sonntag, 04. Oktober von 11.00 bis 18.00 Uhr
Wildspezialitäten der Arbesthaler Jäger, Kreatives aus Steffi‘s Kürbisküche und natürlich hausgemachte Mehlspeisen
Limitierte Plätze, Reservierungen bitte unter: wein@gut-boeheim.at

12. bis 16. November  – Wilde Tage
www.gut-boeheim.at

Kellergassen-Heuriger beim Weingut Dietrich, Prellenkirchen
07. bis 13. November
05. bis 11. Dezember, jeweils ab 11.00 Uhr
www.weinbau-dietrich.com

Heuriger am Weingut von Christian und Brigitte Edelmann, Göttlesbrunn
16. bis 25. November, jeweils ab 12.00 Uhr
www.weingut-edelmann.at

Wein – Genuss – Heuriger bei Familie Gottschuly Grassl, Höflein
7. bis 13. Oktober, jeweils ab 15.00 Uhr
Das Beste vom Duroc, dem Kürbis und der Traube unter dem Motto „Goldener Herbst“ im gemütlichen Innenhof genießen. Limitierte Plätze!
www.gottschuly.at

Heuriger bei Familie Gratzer, Göttlesbrunn
22. Oktober bis 4. November, jeweils von 11.00 bis 23.00 Uhr
www.gratzer-weine.at

Buschenschank beim Weingut Gratzer-Sandriester, Prellenkirchen
24. bis 30. Oktober
www.gratzer-sandriester.at

Heurigentermine bei Leo Jahner, Wildungsmauer
23. Oktober bis 1. November
4. bis 13. Dezember, jeweils ab 16.00
www.jahner.at

Ausg’steckt bei Weinbau Lager, Göttlesbrunn
26. November bis 6. Dezember, jeweils ab 15.00 Uhr
www.lager-weinbau.at

Buschenschank bei Horst und Irene Pelzmann, Berg
23. Oktober bis 1. November 2020
4. bis 13. Dezember 2020, jeweils ab 10.00 Uhr
www.weingut-pelzmann.at

Buschenschank bei Michaela Riedmüller, Hainburg
21. bis 27. Oktober
18. bis 24. November
09. bis 15. Dezember, jeweils von 10.30 bis 23.00 Uhr
www.michaelariedmueller.at

Heuriger bei Weingut Schenzel, Bruck/Leitha
30. September bis 10. Oktober
13. bis 20. November 2020, jeweils ab 16.00 Uhr
www.schenzel.com

Ausg’steckt bei 20er Schulz, Göttlesbrunn
8. bis 21. Oktober, jeweils ab 12.00 Uhr, Wochenende ab 10.00 Uhr
www.schulz.co.at

Verkostungen ab Ab-Hof

Ein kurzer Anruf vorab – und die Winzer werden Sie persönlich herzlich Willkommen heißen. Wer sich durch die Herkunftsweine verkostet, lernt viel Neues über die Philosophie und Arbeitsweise der Winzer. Wie praktisch, dass man die guten Tropfen gleich mit nach Hause nehmen kann – zu Ab-Hof Preisen.

Alle Weingüter in Carnuntum finden Sie hier.Ab Hof Robert Payr © Steve HaiderDie Winzer freuen sich über Gäste am Weingut. © Steve Haider

Events der anderen Art:

Genussmarkt bei Weingut Riedmüller @ Zeidlerei Hainburg

Regional einkaufen

Bei den Genussmarkttagen im Hof des Weinguts von Michaela Riedmüller in Hainburg stellen heimische Produzenten ihre regionalen Produkte aus. Diese Möglichkeit bietet sich an folgenden Terminen, von 9.30 bis 12.30 Uhr. Wer früh kommt, hat die große, frische Auswahl!

Samstag, 17. Oktober
Samstag, 21. November

Mehr über die Gastgeberin & Winzerin Michaela Riedmüller: www.michaelariedmueller.atFest der Legionäre © Weingut OppelmayerHier entkommt man der Gegenwart und feiert mit Abstand am Besten inmitten der Weingärten. © Weingut Oppelmayer

Auf den Spuren der XIV. Legion mit dem Weingut Oppelmayer
An romantischen Picknickplätzen mit Heiztonnen und Decken inmitten der Rebzeilen am Schüttenberg, wird man ein paar Jahrhunderte zurückversetzt. Im Jausensackerl gibt es Legionsbrot, Hirschwurst, Wildschweinschinken, Apfel, Paprika, Butter und Salz – so wie damals. Der wärmende und stärkende Linseneintopf namens Puls wird auf einem Dreibein im Kessel zubereitet, ganz nach dem Originalrezept vom Ausgrabungsleiter Mag. Humer. Nebenbei erzählt Barbara Oppelmayer von den Traditionen und Zutaten des römischen Essens, ein paar Anekdoten sind da immer mit dabei. Gepaart mit den besten Weinen des Hauses ist dieses Picknick das wahrscheinlich traditionellste Erlebnis in Carnuntum – EUR 75,00 pro Person, begrenzte Teilnehmeranzahl.

Die Termine sind weise gewählt:
Sonntag, 22. November – Brumalien, der Start einer 30-tägigen Festzeit zu Ehren des Bacchus
Samstag, 12. Dezember – Saturnalien, das Fest der Meinungssagung – hier durften damals die Untergebenen den Herren offiziell die Meinung sagen

Anmeldung beim Weingut unter www.oppelmayer.atFoto-Shooting am Weingut. Als Erinnerung an einen wunderschönen Herbst-Ausflug. © Weingut Josef Pimpel

„Be a Star“ am Weingut Josef Pimpel
Im Dezember geht wohl das kreativste Event in Carnuntum über die Bühne – Starfotograf Manfred Baumann richtet Pop up Fotostudio am Weingut von Josef Pimpel ein. Die Visagistin Nelly Baumann verwandelt die Gäste in Stars. Auf den Spuren von Hollywood-Ikonen entstehen hier großartige Bilder – und nebenbei wird man mit Weinen und regionalen Köstlichkeiten aus dem Hause Pimpel verwöhnt. Ein perfekter Tag in der Vorweihnachtszeit für beste Freundinnen, das Mutter-Tochter-Gespann oder für Liebespaare – Teilnahme EUR 210,00 pro Person, bei begrenzter Teilnehmeranzahl.

Weitere Informationen direkt auf www.pimpel.com und Anmeldung unter b.pimpel@gmail.comFotos & weitere Informationen

Wenn Sie Fotos in druckfähiger Auflösung oder weitere Informationen wünschen, kontaktieren Sie bitte Christina Pauschenwein unter:
E-Mail: c.pauschenwein@wine-partners.at
Tel.: +43 1 369 79 90 11Die Rubin Carnuntum Weingüter

Fischamender Straße 12/3
2460 Bruck an der Leitha
Österreich
www.carnuntum.comMehr entdecken

Carnuntum setzt dem Zweigelt die Krone auf

Qualitätsfokus auf eine Rebsorte

Wer Carnuntum sagt, meint Zweigelt. Das hat seinen Grund. In letzter Zeit noch mehr, denn die Carnuntiner  entwickeln die Sorte immer häufiger hin zur Königsdisziplin: reinsortige Einzellagenweine. Das geht aber nicht von heute auf morgen, sondern verlangt viele Jahre Fokus, Disziplin und Kritikfähigkeit.

Weiterlesen22.07.2020

Alle Wege führen nach…

Wieso man jetzt nach Carnuntum reisen sollte!

Nicht alle Wege führen dieses Jahr nach Rom. Viel näher liegt das österreichische Weinbaugebiet mit dem römischen Namen: Carnuntum. Kultur, Geschichte, Natur, Kulinarik und Weingenuss treffen sich in dieser Region. Ein Hotspot für Genuss und Muße nur eine Autostunde von Wien, noch näher sogar von Bratislava. Hier kann man eintauchen in die Zeit der Römer

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.