Fred Loimer – der Mann der Gegensätze

Die neuen Gebäude des Weingutes hat er auf seinen historischen Keller gestellt. Mit Leidenschaft widmet er sich im Weinberg den ur-österreichischen Rebsorten Grüner Veltliner und Riesling, während er beim Ausbau oft völlig neue Wege geht. Sein Sortiment bietet für jeden Weinliebhaber die passende Flasche, vom fröhlichen Preis-Leistungswein bis zum tiefgründigen Lagengewächs.

Das verbindende Element all dieser scheinbaren Gegensätze ist Fred Loimers kompromissloses Streben nach Qualität und Authentizität. Hohe Weinbewertungen in Decanter und Wine Enthusiast bestätigen das:


Das verbindende Element all dieser scheinbaren Gegensätze ist Fred Loimers kompromissloses Streben nach Qualität und Authentizität. Hohe Weinbewertungen in Decanter und Wine Enthusiast bestätigen das:
Die Decanter-Juroren Stephen Brook, Sarah Knowles MW und Andreas Wickhoff MW bewerteten den Wein Langenlois Käferberg 2013 mit 91 Punkten und zählen ihn in der aktuellen Juli-Ausgabe des Decanter zu den Top 5 Grüner Veltliner dieses Sommers.

Die Trauben für diesen Wein stammen aus der Ersten Lage Käferberg, einer der besten Rieden in Langenlois. Das kühle Mikroklima auf 350 Meter Seehöhe ist einzigartig, denn es bringt eine langsame Reifezeit und lässt die Trauben ihre physiologische Reife erreichen. Dadurch entwickeln sie sich zu mineralischen, finessenreichen und eleganten Weinen.

Den frischen, leichten Grünen Veltliner Lois 2015 bewertete der Wine Enthusiast in seiner aktuellen Juli-Ausgabe mit herausragenden 90 Punkten in der Kategorie „Best Buy“. Ein Beweis dafür, dass auch die unkomplizierten Weine aus dem Hause Loimer ihre Qualität und Herkunft klar zum Ausdruck bringen.

Die Trauben für diesen Grüner Veltliner stammen aus verschiedenen Lagen des Kamptals – ein Mix aus Gneis-, Löss- und Urgesteinsböden bringen einen frisch-würzigen Veltliner hervor.
In der Schweiz sind die Weine von Fred Loimer an verschiedenen Adressen erhältlich.
Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.