14. Schaffhauser Gourmet-Festival: Auswärts essen macht Spass!

Vom 1. bis 31. Mai steht das Schaffhauser Blauburgunderland wieder ganz im Zeichen der Gourmet-Gastronomie. Neu dabei sind drei Gastronomie-Betriebe: Schloss Laufen (Dachsen), Sommerlust (Schaffhausen) und Hüttenleben (Thayngen). Auch sie werden zu ihren Menu-Kompositionen die passenden Weine aus dem Schaffhauser Blauburgunderland servieren.

Gourmetfestival_2016«Auswärts essen macht Spass» – so hiess vor langer Zeit eine Kampagne eines bekannten Gastronomie-Zulieferers aus Thayngen. Damals waren die Gepflogenheiten noch anders: Unter der Woche gingen die Handwerker und Chauffeure zwar zum Mittagessen ins Restaurant, aber abends wurde zuhause gegessen. Dafür waren an Sonn- und Feiertagen die Gaststubentische gut besetzt.
Man genoss Klassiker wie den gemischten Kalbs- und Rindsbraten, dazu feines Gemüse und selbst geschnittene Pommes. Heute ist auswärts essen völlig normal – egal an welchem Wochentag und zu welcher Uhrzeit. Neues entdecken, saisonale, lokale und exotische Spezialitäten geniessen oder einen Geheimtipp ausprobieren, das macht Spass und erweitert den gastronomischen Horizont.
Beim 14. Schaffhauser Gourmet-Festival laden wiederum 21 Gastronomen zum Entdecken, Geniessen und Vergleichen ein! Ob gutbürgerlich oder mit GaultMillau-Punkten ausgezeichnet: Es erwartet Sie ein breites Spektrum an Kulinarik verbunden mit den passenden Weinen aus dem Schaffhauser Blauburgunderland. Allen Betrieben gemeinsam ist der Anspruch, herzliche Gastfreundschaft zu pflegen und einen wunderbaren, unvergesslichen Abend zu bereiten.

Fokus auf regionale Qualität
Schaffhauser Wein steht für regionalen Genuss und unser ganzes Gourmet-Festival lebt von regionaler Tradition, Leidenschaft und Kompetenz. Deshalb werden bewusst auch andere landwirtschaftliche Erzeugnisse aus dem Blauburgunderland miteinbezogen: Die Mehrheit der 21 Gourmet-Gastronomen beziehen Mehl, Gemüse, Fleisch, Früchte und andere Produkte von Produzenten aus der Region. Ein guter Grund mehr, im Monat Mai das Beste aus hiesigen Küchen und Kellern zu geniessen!

21 Gastronomen überraschen ihre Gäste beim 14. Gourmet-Festival im Schaffhauser Blauburgunderland mit einem speziellen Festival-Menü und servieren dazu die passenden Weine aus der Region.
Die Gastgeber
Beringen: Gemeindehaus (052 685 10 91)
Büsingen: Alte Rheinmühle (052 625 25 50)
Dachsen: Schloss Laufen (052 659 67 67)
Diessenhofen: Gasthof Schupfen (052 657 10 42)
Neuhausen am Rheinfall: Rheingold (052 672 19 90)
Schlössli Wörth (052 672 24 21)
Merishausen: Gemeindehaus (052 653 11 31)
Osterfingen: Bad Osterfingen (052 681 21 21)
Schaffhausen: Beckenburg (052 625 28 20)
Frieden (052 625 47 67)
Güterhof (052 630 40 40)
Schützenstube (052 625 42 49)
Sommerlust (052 630 00 60)
Theater Restaurant (052 625 05 58)
Schleitheim: Post (052 680 11 17)
Siblingen: Randenhaus (052 685 27 37)
Stein am Rhein: Adler (052 742 61 61)
Burg Hohenklingen (052 741 21 37)
Le Bateau, Hotel Chlosterhof (052 742 42 42)
Rheingerbe (052 741 29 91)
Thayngen: Hüttenleben (052 645 00 10)

Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.