VINARIA zeichnet Carnuntum aus!

Gleich drei erste Plätze – Franz Taferner, Robert Nadler und Franz Oppelmayer – sicherte sich Carnuntum im Rahmen der Vinaria Rotwein-Degustation des Jahrganges 2013. Weitere zweite Plätze bei reinsortigen Weinen gingen an Michael Auer und Martin Netzl. Und eine silberne Trophy erhielt Gerhard Markowitsch für seinen Kultwein M1.

Alle relevanten Rotweine Österreichs wurden auf Herz und Nieren geprüft, als das Weinmagazin Vinaria zur großen Bestandsaufnahme rief. Pro Sorte wurden bis zu 300 verschiedene Weine eingereicht. Im Rahmen einer umfassenden und anonym durchgeführten Degustation wurden sie alle degustiert, beurteilt und mit Punkten versehen. Das kleine, feine Weinbaugebiet Carnuntum hat schon wieder – wie auch bei der Falstaff-Rotweinprämierung im November 2015, aus der die Carnuntiner Winzerfamilie Franz und Tina Netzl als strahlende Sieger hervor gingen – mit großartigen Rotweinen beeindruckt und in zahlreichen Sortenkategorien heftig gepunktet:

So konnte Robert Nadlers Merlot Gabler gleich in zwei Kategorien Topwertungen erzielen. Weiters finden sich Franz Taferner mit dem Cabernet Tribun sowie Michael Auer und sein Zweigelt Bühl im Spitzenfeld der Rankings. Die größte Überraschung und Freude war wohl die Drittplatzierung des Zweigelt Reserve Rosenberg von Martin Netzl – handelt es sich dabei doch um den allerersten Jahrgang dieses Weins.

So sieht das Ranking der Rubin Carnuntum Weingüter in den Vinaria-Toplisten der besten Rotweine Österreichs aus:
Top Cabernet 2013: 1. Platz: Tribun, WEINGUT FRANZ TAFERNER, Tel: +43 2162 8465, www.tafi.at
Top Merlot 2013, 1. Platz: Gabler, WEINGUT ROBERT NADLER, Tel: +43 2162 8181, www.weingut-nadler.at
Top Zweigelt 2013, 2. Platz: Bühl, WEINGUT MICHAEL AUER, Tel: +43 2162 62431, www.weingut-auer.com
Trophy Rot Cuvée, Silber: M1, WEINGUT GERHARD MARKOWITSCH, Tel: +43 664 180 40 39, www.markowitsch.com
Top Merlot Reserven 2012, 3. Platz: Gabler, WEINGUT ROBERT NADLER, Tel: +43 2162 8181, www.weingut-nadler.at
Top Zweigelt Reserven 2012, 3. Platz: Rosenberg, WEINGUT MARTIN und HANS NETZL, Tel: +43 2162 8201, www.netzl.net

Gerhard Markowitsch versilbert
Bei der Vinaria Trophy werden alljährlich alle österreichischen Weine bewertet und bei einer feierlichen Gala ausgezeichnet. Sie zählt seit vielen Jahren zu den begehrtesten Preisen in der heimischen Weinwirtschaft und ging letzte Woche im Palais Niederösterreich über die Bühne. Dort sicherte sich Gerhard Markowitsch mit seiner Spitzencuvée M1 2012 Silber in der Kategorie Rot Cuvée.

Carnuntum Zweigelt führt
Last but not least eine weitere Auszeichnung für Carnuntum beim VINARIA Zweigelt Cup: Platz 1 für den Rubin Carnuntum 2013 vom Weingut Oppelmayer in der Kategorie Klassik. Ein weiterer Beweis dafür, wie gut die Carnuntum Winzer mit ihrer Parade-Rebsorte Zweigelt umgehen können.

Rubin Carnuntum Weingüter auf der ProWein 13.-15. März:
Die Rubin Carnuntum Weingüter werden zukünftigt die Terroirunterschiede zwischen Donauterrassen, Lösshängen, Schotterlagen und Kalkböden noch besser herauszuarbeiten und damit die turbulente geologische Vergangenheit des Gebietes zwischen Donau, Leithagebirge und Karpaten ausdrücken.

Eine unverbindliche Möglichkeit, sich mit den Einzellagen Carnuntums bekannt zu machen, bietet ein Line-up, das während der ProWein jeweils um 14.00 Uhr am Carnuntum-Stand (17/F10) zusammengestellt wird.

Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.