„Deine. Meine. Unsere.“

Gerhard Pimpel und Angelika Artner haben beschlossen, ihre Partnerschaft nicht nur privat, sondern auch beruflich zu leben. Bevor es zur endgültigen Verbindung der beiden Göttlesbrunner Weingüter kommt, präsentieren der ruhige Winzer und die enthusiastische Weinbäuerin auf der ProWein-Messe ihre besten Weine Seite an Seite.

Zwar sind mit kräftigen Böden und einem charakteristischen Klima im Gebiet Carnuntum die besten Voraussetzungen für den Weinbau gegeben, dennoch ist es ambitionierten Winzern zu verdanken, dass die Region in den letzten Jahren viel von sich hat hören lassen. In ihren Reihen findet man auch Gerhard Pimpel und Angelika Artner aus Göttlesbrunn, die mit Feingefühl Weine von bemerkenswerter Finesse erzeugen.

Achtung: Achtungserfolg!
Im Zuge der renommierten Falstaff Rotwein-Gala wurde Gerhard Pimpels Merlot Optime 2013 zum Österreichischen Sortensieger 2015 gekürt.
Ein bemerkenswerter Achtungserfolg für den Winzer, der seinen Merlot – anders als sonst zumeist in Carnuntum – reinsortig ausgebaut. Gerhard Pimpel hat aber auch ein besonderes Händchen für Zweigelt, den er in drei Varianten ausbaut: Klassisch und damit eher fruchbetong, dicht und voll als Rubin Carnuntum und elegant-fein als Selektion, die 2005 von der Österreichischen Wein Marketing (ÖWM) als Bundessieger prämiert wurde. Sein Portfolio zeigt, dass für Gerhard Pimpel vor allem die Typizität der Sorten und ihre Ausbauvariationen im Vordergrund stehen. Gleichzeitig schafft er es, mit der nötigen Ruhe und Überlegtheit, die komplexen Zusammenhänge und Einflüsse von Terroir in seine Weine zu binden und darüber hinaus eine beachtliche Sortenvielfalt anzubieten. Künftig sollen aber vor allem roten Sorten die Ertragsfläche seines Guts dominieren.

Preisgekrönte Bionierin
Nicht weit von Gerhard Pimpels Weingut entfernt liegt die Weingärtnerei Artner. Seit mittlerweile 23 Jahren werden hier Weine ausschließlich biologisch produziert – eine Ausnahme für das Gebiet Carnuntum! Dementsprechend hoch ist auch die Qualität der Weine, die nicht nur regelmäßig mit nationalen (u.a. zweifache Landessieger), sondern auch mit internationalen Preisen (u.a. 5-fache Goldprämierung beim Internationalen Bio-Weinpreis 2014) ausgezeichnet werden. Bionierin Angelika Artner will nun eine europaweite Distribution ihrer Weine aufbauen.

Neben Grünem Veltliner, Chardonnay, Gelbem Muskateller und Sauvignon Blanc keltert Angelika Artner auch spannende Rotweine. Ihr Sortiment reicht von Zweigelt über Cabernet Sauvignon bis hin zu Prädikatsweinen wie dem Signum Artis. Weiches Tannin und konzentrierte Fruchtnoten prägen dessen Geschmack und brachten dem Bio-Weingut Artner 2014 den Sieg beim Internationalen Bio-Weinpreis der WINE System AG.

Gemeinsam in Richtung neue Zukunft
Angelika Artner und Gerhard Pimpel verbindet mehr als die Begeisterung für ambitionierten Weinbau – auch privat haben die beiden ihr Glück miteinander gefunden. Ihre gelebte Harmonie – Gerhards Besonnenheit und Angelikas beständiger Elan – fließen dabei in jeden Tropfen ihrer Arbeit.

Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.