Unverzichtbar für Italienreisende: Osterie d’Italia 2016/2017

Auch in seiner komplett überarbeiteten 26. Ausgabe begleitet der Slow Food Führer Osterie d’Italia wieder Urlauber und Geschäftsreisende kulinarisch quer durch Italien.

osterie-d_jitalia-2016_17_112Denn wer auf seiner Reise durch dieses schöne Land weder in teuren Spitzenrestaurants noch in einer überteuerten Touristenfalle seinen Hunger stillen möchte, der findet in diesem Guide wunderbare Alternativen. Jedes Jahr aufs Neue definiert er ein Stückchen dessen, was man in Italien unter „gut Essen“ versteht und bietet den wohl umfassendsten und massgeblichsten Katalog der Traditions-und Regionalküchen. Die Osteria wie wir sie verstehen hat sich weiterentwickelt, verändert und die leidenschaftlichen, am Führer beteiligten Redaktionsmitarbeiter suchen nach Slow Food Manier immer wieder neue, authentische Lokale, welche nicht immer leicht zu finden sind. Überall im Land haben sich Osterien, Trattorien, Enotheken, Bars und Konditoreien der originalen, regionalen Küche, einer ursprünglichen Gastlichkeit und dem sinnlichem Genuss verschrieben.
Auch dieses Jahr empfiehlt Slow Food wieder über 1700 kulinarische Adressen, welche den hohen Ansprüchen, der Philosophie und der Kultur eines so komplexen Landes wie Italien gerecht werden. Darüber hinaus geben die unterhaltsamen Portraits lebendige Eindrücke der einzelnen Lokale und Essays über regionale Besonderheiten lebendige Einblicke in die echte italienische Regionalküche und die kulinarische Lebensart des Landes. Weiter erleichtern dazugehörige Karten einen schnellen Überblick über die Lage der ausgewählten Osterien. Neueinträge im Vergleich zur letztjährigen Ausgabe werden ausdrücklich benannt. Lokale mit herausragenden Angeboten an Wein und Käse sind mit einem eigenen Symbol gekennzeichnet. Osterien mit einer Küche aus Produkten aus eigenem Anbau werden ebenfalls ausgewiesen, genauso wie auch solche, die vegetarische Menüs oder glutenfreie Gerichte anbieten.
osterie-d_jitalia-201516Mit sehr ausführlichen Registern der Lokale und Ortschaften und einem kulinarischen Lexikon Italienisch-Deutsch wird der Führer abgeschlossen. Ein idealer Begleiter, um die echte italienische Regionalküche und die Lebensart zu entdecken und zu geniessen.

Das Buch ist in jeder guten Buchhandlung im deutschsprachigen Raum, also auch in der Schweiz, erhältlich. In Deutschland gilt ein einheitlicher Preis von € 29.90 und in Österreich von € 30.80. Der Slow Food Führer Osterie d’Italia ist ausserdem als Applikation für Smartphones erhältlich.

Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.