Bruno Clair: Auf dem Weg …

Auf dem Weg … nach Vergy heisst eine Lage (lieu-dit) in Morey-Saint-Denis. Bruno Clair hat dort einen 0.645 ha grossen Rebberg und keltert einen hervorragenden Village- Wein.

Die Lage befindet sich direkt angrenzend oberhalb von Clos de Tart, wobei die Parzelle von Bruno Clair an Les Bonnes-Mares angrenzt. Sie zeichnet sich durch einen sehr kalkhaltigen, ja fast felsigen Untergrund aus. Oder mit den Worten von Bruno Clair „La terre est inexistante. La vigne est plantée directement sur la roche mère calcaire“. Dieser Rebberg wurde im Jahre 1980 mit Pinot Noir bepflanzt.


vergy

dom_brunoclair

vergy_2009Morey Saint Denis En la rue de Vergy 2009, 75cl
Die Farbe ist ein klares, fast funkelndes Granatrot mittlerer Dichte. Der Wein ist reintönig und im Bouquet duftet es verführerisch nach Erdbeeren, roten Waldbeeren und einem Hauch von Veilchen. Im Gaumen zeigt sich nach einem weichen Auftakt eine strukturgebende Säure mit rassigen Tanninen. Der Wein zeigt sich sehr harmonisch, rund und doch kraftvoll. Leicht würzig mit einer mineralischen Note, einer guten Textur und sehr elegant. Irgendwie leichtfüssig, fast tänzerisch vibrierend, mit einem langen, nachhallenden Abgang, herrlich komplex und feingliedrig. Dieser Wein ist ein Village der besonderen Klasse und hat noch Potential für weitere Jahre. 17/20.

Bruno Clair wurde im alten Clair-Daü Anwesen geboren, das nach Schwierigkeiten bei der Erbteilung aufgelöst wurde. Bruno übernahm 1985 den aus dieser Erbteilung ver-bliebenen Grundbesitz und baute sein eigenes Weingut auf. Eines der Highlights unmit-telbar danach war das Anlegen des Rebberges in Morey-Saint-Denis mit dem lieu-dit “En la Rue de Vergy“. Heute zählen 24 ha Rebland in neun Appellationen zu seinem Weingut.
Die Domaine Bruno Clair ist in der Schweiz vertreten durch Vinarius, Winterthur.

Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.