Domaine des Perdrix, Echézeaux 2011

Wir haben die Domaine des Perdrix bereits präsentiert, deren Erzeugnisse wir jedes Jahr verkosten. Zum ersten Mal bewerten wir den Echézeaux 2011. Der grösste Teil der Trauben stammt vom qualitativ hochstehenden und historischen Lieu-dit Echézeaux du dessus.

echezeaux_2011Der Wein
Die Nase überzeugt zunächst durch ihren Charakter. Zart, harmonisch, zurückhaltend und fein offenbart sie feine Düfte reifer, roter Beeren sowie Röstaromen und weitere, präsente Noten, welche mit dem Holzeinsatz in Verbindung gebracht werden können. Wie u.a. Vanille und Toastbrot, aber auch eine gewisse Würze. Das Ganze wirkt nicht ganz komplex, dafür elegant und schlank. Der Gaumen bestätigt diese Zärtlichkeit im Antrunk. Doch entwickelt sich ein anständiges Volumen, dichte und reife Tannine, schön elegant mit reintöniger, präziser Frucht. Feiner, wiederum schlanker Abgang. 17.5/20.

Dieser Wein ist bei Millesima für 138.- erhältlich. In Deutschland kostet er €145.- ebenfalls bei Millesima.

Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.