Deutsche Weine auf der Vinexpo in Bordeaux

Vom 14. bis 18. Juni 2015 präsentiert das Deutsche Weininstitut (DWI) auf der Vinexpo in Bordeaux eine repräsentative Auswahl von Weinen aus den deutschen Anbaugebieten.

csm_Vinexpo1_web_1e35b49d89Neben der Möglichkeit, die Weine während der gesamten Messelaufzeit an der Degustationstheke des Gemeinschafts-standes in Halle 1, Stand Nr. BD 290 zu verkosten, bietet das DWI täglich zahlreiche Fachseminare an.

Good – ‚Better – Silvaner“, „You call it Pinot Noir – We call it Spätburgunder“, „Germany´s Got Talent: Generation Riesling“ oder „The Magic of Sweetness“ heißen vier der vielen spannenden Themen, die die renommierte Sommelière Romana Echensperger den Fachbesuchern näher bringt. Zum geselligen Ausklang der Messetage gibt es außerdem die beliebte „Happy Hour“ mit Snacks und Weinen in der Lounge des Gemeinschaftsstandes.„Das DWI wird auch in diesem Jahr wieder dafür sorgen, dass die internationalen Kontakte zu Handel, Gastronomie und Medien gepflegt und ausgebaut werden. Der Fokus liegt dabei natürlich weniger auf Frankreich, sondern auf den Fachbesuchern aus aller Welt“, sagt DWI-Marketingleiter Steffen Schindler.

Die Vinexpo in Bordeaux zählt zu den international bedeutendsten Weinmessen. Die Beteiligung deutscher Winzer wird seit 1989 durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) organisiert und finanziert. Das DWI sorgt für die fachliche Betreuung der internationalen Gäste sowie für das Rahmenprogramm am Stand.

Das Verkostungsprogramm

Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.