Das Priorat und Celler Heid & Marqués

Dieses Weingut aus dem Priorat wurde auf dieser Site bereits im Jahr 2010 in einem mehrseitigen Artikel ausführlich vorgestellt. Wir bewerten den Reserva 2006.

Zur Erinnerung werde ich hier nochmals die wichtigsten Informationen dazu in Kurzform aufführen und mich dann ganz auf den unten beschriebenen Wein konzentrieren.
Der Weinkeller Heid & Marques wurde im Jahr 2000 in Torroja del Priorat von Ferran Rotllan Ortiz und Pere Escoda gegründet. 2001 stoss noch José Maria Marqués Heid, ein ehemaliger Unternehmer deutscher Herkunft mit dazu. Alle drei waren zu dieser Zeit schon über 60 Jahre alt, wollten sich aber noch nicht zur Ruhe setzen. Ihre Philosophie basierte auf einer begrenzten Produktion und einer sorgfältigen Überwachung des gesamten Weinherstellungsprozesses. Die Jahresproduktion dieses kleinen aber feinen Weingutes beträgt heute ganze 15‘000 Flaschen.

Heid2006Celler Heid & Marques Reserva 2006
Traubensorten: Schwarzer Grenache, Samso und Merlot. Ausbau und Lagerung 36 Monate im Eichenfass. Ein wunderschönes, dunkles Kirschrot mit minimen bräunlichen Reflexen zeigt sich im Glas. Ein komplexer Duft nach schwarzen, eingekochten Beeren, Wildkräutern, etwas Speck, Rauch und Zimt steigt mir in die Nase. Der Gaumen ist sehr komplex und ausladend. Er ist geprägt von gut eingebundenen, reifen Holznoten, etwas Lakritze, reifen Pflaumen, Vanille und einem noch tragenden Gerbstoffgerüst. Vollmundig, verführerisch nach mehr und schmackhaft zeigt sich der lange anhaltende Abgang. 18/20.

Dieser Wein ist bei Wein-Import.ch für 28.50 erhältlich.

Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.