Frisch, aromatisch, knackig, gut strukturiert: Zambartas Xynisteri 2011

Das Weingut Zambartas wurde von mir in einem bereits erschienenen Bericht auf dieser Site ausführlich beschrieben. Ich habe nun das Vergnügen, einen bereits etwas älteren Weisswein aus der exklusiv in Zypern wachsenden autochthonen Traubensorte Xynisteri zu verkosten und zu beschreiben.

xynisteri_2011Xynisteri 2011
Traubensorte 100% autochthone Xynisteri. Die über 60 Jahre alten Rebstöcke wachsen an den Steilhängen der St. Nickolas und Afamis Bergen auf 850 Meter über Meer und ergeben niedrige Erträge. Der Ausbau erfolgt unter anderem 30 Tage lang in gebrauchten Barriques. Im Glas zeigt sich ein klares Strohgelb. Weiche Aromen von Blumen, Birnen, Zitrusfrüchten, weissem Pfirsich und etwas Zimt verzaubern meine Nase. Überrascht haben mich die Knackigkeit, die Frische, eine präsente Säure und die Eleganz im Gaumen. Ursache dafür dürften die warmen Tage und die eher kühlen Nächte in diesen Rebbergen sein. Der Abgang ist aromatisch, mittelschwer und ausgewogen. 16.25/20.

Der Jahrgang 2012 dieses Weins kostet 12.- bei Paphos-Wein.

Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.