Weingut Wolfer, Pinot Noir Selection 2013

So wie es MDVS schreibt: „Toni Ottiger, Weinbau Ottiger, Kastanienbaum LU (Pinot Noir Rosenau B) sowie Martin Wolfer, Weingut Wolfer, Weinfelden TG (Pinot Noir Grand Vin) bereichern mit ihren Spitzenweinen die Schatzkammer des Mémoire auf repräsentative Weise und machen zugleich auf die hohe Qualität der Deutschschweizer Weine aufmerksam“. Wir bewerten hier den Pinot Noir Selection 2013 von Martin Wolfer.

Wolfer_PNSelection2013Im Bouquet ein medizinaler Auftakt, welcher etwas an Hustensaft mit Menthol erinnert. Auch Anklänge von Hartgummi sind vorhanden. Trotz diesen ersten Eindrücken bietet dieser Wein auch eine schöne und reife, dunkle Frucht. Am Gaumen im Auftakt auch die schon im Bouquet erwähnten, medizinalen Eindrücke, etwas Eukalyptus sowie schwarze Oliven. Der Wein hat einen schönen Schmelz und fein geschliffene Tannine. Der Abgang ist lang und erinnert mich im Finale an einen Rumtopf. 17/20.

Wolfer_PNSelection20132Dieser Wein ist in der Schweiz ab Hof für 21.- im 75cl Format oder 47.- die Magnumflasche sowie für 22.50 bei Swiss Wine Selection bei erhältlich.

Nicht zuletzt möchten wir auf den Bericht unseres Verkosters Andi Spichtig aufmerksam machen, in welchem die Jahrgänge 2007, 2009 und 2011 des Pinot Noir Grand Vin bewertet werden. Martin Wolfer ist ein aufgeschlossener, talentierter Winzer, welcher viel Aufmerksamkeit verdient.

Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.