Weingut Pircher, Blauburgunder 2013

Urs Pircher ist einer der besten Schweizer Winzer. Genauso wie bereits in der Vergangeheit mit anderen Jahrgängen hat uns sein Blauburgunder 2013 richtig begeistert.

picher_blauburgunder2013Intensive purpurne Farbe mit wässrigen, violetten Rändern.
Intensiver, fruchtiger Auftakt. Zwetschen und schwarze Kirschen, dezent ergänzt duch etwas Himbeerfrucht. Eine feine Würze (schwarzer Pfeffer), etwas Leder und ganz dezent Aromen von Unterholz runden das Bouquet ab.
Am Gaumen ein saftiger Auftakt. Eine kräftige Säure nimmt zu Beginn sogleich den Gaumen in Beschlag. Eine noch junge, kernige aber gut strukturierte Tanninstruktur, welche nie austrocknend wirkt. Diese wird durch die Säure gut ergänzt und lässt der Frucht die optimale Bühne für den Auftritt. Auch die sortentypische Pinot Noir Würze fehlt nicht und liefert sich mit der Frucht im langen Abgang ein schönes Wechselspiel. Im Nachhall ist getrocknete Zwetschenfrucht wahrnehmbar. Dank dem aussergewöhnlichen Jahrgang ein Pinot Noir der Extraklasse mit hohem Genussfaktor! Es handelt sich bei diesem Pinot Noir um die „normale“, im grossen Holz und Stahltank ausgebaute Version und nicht um die Auslese oder den Barriqueausbau. 17.75/20.

Ab Hof kostet dieser Wein CHF 16.-

Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.