Chablis: Die Climats der Bourgogne als Weltkulturerbe-Aspirant

Im Chablis sowie in der gesamten Bourgogne sind die „Climats“ von entscheidender Bedeutung.

chablis-wine-region-mapDer Begriff entspricht im Deutschen weitgehend dem Ausdruck „Lage“ und bezeichnet eine genau umgrenzte Parzelle, die besondere geologische und klimatische Bedingungen aufweist. In der Bourgogne gibt es heute Tausende von Climats, im Chablis sind es 47. Ihre Namen können unterschiedliche Ursprünge haben. Einige verweisen auf geografische Gegebenheiten, andere auf das Leben der Menschen. Der geschichtsbegeisterte Winzer Jean Paul Droin hat die mögliche Herkunft aller 47 Climat-Namen des Chablis erkundet. Die Ergebnisse seiner Recherche finden sich unter der Rubrik Erforschen/Terroir auf www.chablis-weine.de.

logo climatDie Climats sind so prägend für den Charakter der Bourgogne-Weine, dass offiziell die Anerkennung als UNESCO-Weltkulturerbe beantragt haben. Eine Entscheidung wird für 2015 erwartet. Wer die Bewerbung der Bourgogne unterstützen möchte, findet zahlreiche Informationen auf der Website www.climats-bourgogne.com.

20120703_IB_8283-300x200

(c) http://protectplace.com/

Neumitglied der Vereinigung „Protect Wine Place & Origine“
Die Elemente Boden, Klima, die Rebsorte Chardonnay und die Fertigkeiten der Winzer machen den Chablis unnachahmlich. Aus diesem Grund trat das Anbaugebiet zusammen mit der gesamten Bourgogne kürzlich der internationalen Bewegung „Protect Wine Place & Origine“ bei. Die Mitglieder dieser Vereinigung verpflichten sich, die Verbraucher über die Einzigartigkeit der Weinregionen aufzuklären und die Herkunftsangaben weltweit zu schützen. So soll eine Täuschung der Verbraucher über den Ursprung der Weine ausgeschlossen werden. Mit den Neuankömmlingen zählt die seit 2005 bestehende Vereinigung nun 19 Mitglieder, darunter die Champagne, Chianti Classico, Napa Valley, Porto, Rioja und Western Australia.

Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.