Christoph Wachter ist “Newcomer of the Year”

Feinschmecker-Magazin kürt junges Winzertalent Christoph Wachter ist “Necomer of the Year”.

christophwachter

Christoph Wachter (25) “Newcomer of the Year”

Mit blutjungen 22 Jahren übernahm Christoph Wachter die Verantwortung für die Weine im Familiengut Wachter-Wiesler, das 12 Hektar, vornehmlich mit Blaufränkisch bepflanzt,  an den steilen Hängen des Eisenberges ganz im Süden des Burgenlands bewirtschaftet. Der Jahrgang 2010 war der erste, bei dem Christoph seine Vorstellungen eines feinen und authentischen Weines umsetzen durfte. Was seither im Weingut Wachter-Wiesler entstanden ist, hat die Aufmerksamkeit der internationalen Fachwelt auf sich gezogen. Vor allem der kompromisslos würzige Blaufränkisch „Alte Reben Eisenberg“ beeindruckt und fasziniert die Weinkenner.
Nun hat sogar das deutsche Feinschmecker-Magazin den Titel „Newcomer of the Year“ an Christoph Wachter verliehen.

Drei innovative, junge Winzer waren für diesen Award nominiert worden: der unkonventionelle Daniel Landi aus Mentrida (Spanien) und der ebenso biodynamisch arbeitende Xavier Weisskopf von der Loire (Frankreich). Den Sieg aber trug Christoph Wachter davon, der sich naturgemäß sehr darüber freut:
„Ich habe ehrlich gesagt nicht damit gerechnet –  für mich war alleine schon die Nominierung eine große Ehre. Den Award mit 25 Jahren zu erhalten, ist eine fast unglaubliche Auszeichnung.“

Christoph Wachter wurde im Rahmen der Feinschmecker Wine Award Zeremonie auf Schloss Bensberg in einem Video http://goo.gl/16jZ79 vorgestellt, bevor ihm Moderatorin Barbara Schöneberger die Trophy überreichte.

Die Feinschmecker Wine Awards werden jedes Jahr am Vorabend der ProWein verliehen. Zu den prominentesten Preisträgern zählten in diesem Jahr Hugh Johnson („Ehrenpreis“), Marcel Guigal („Lebenswerk“), Adrian Bridge („Legende“ Taylors Vintage Port) und Peter Maffay („Weingourmet des Jahres“).

Die Weine von Wachter-Wiesler sind im anspruchsvollen Fachhandel erhältlich. Alle Bezugsquellen sowie weitere Infos zum Weingut finden Sie unter: www.wachter-wiesler.at. In der Schweiz sind die Weine beim Haus Österreich erhältlich.

Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.