Bruno Colin, Santenay Vieilles Vignes 2009

Nie von Bruno Colin gehört? Der Santenay ist das bekömmlichste rote Erzeugnis des vielversprechenden Winzers.

brunocolin252jährige Rebstöcke auf einer 0.71ha kleinen Lage. Klassischer Burgunder Ausbau. 12 Monate lang in Pièces, wobei 1/3 neu sind.
Animierende Rubinfarbe. Einladende, mittelkomplexe, frische Nase mit schwarzen Kirschen, gut eingebundenem Holz mit dessen würzigen Düften, etwas Schwarztee und Himbeeren im Hintergrund. Eine köstliche, eher unkomplizierte Zusammenstellung auf einer seriösen, mineralischen Grundlage.
Der Gaumen bereitet Spass im klassischen Stil der Burgunder Villages-Weine. Schön, wiederum frisch und ausgewogen. Fruchtiger, finessenreicher Abgang.

Wer immer wieder einen guten, harmonischen und geschmackvollen Burgunder der Côte de Beaune geniessen will ist da an der richtigen Adresse. 16.75/20.

Die Weine von Bruno Colin sind in der Schweiz bei Baur au Lac erhältlich. Der Santenay Vieilles Vignes 2009 kostet CHF 28.-

Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.