Caiarossa 2009, Riparbella, Toskana

Wir bewerten den Caiarossa 2009 vom toskanischen, gleichnamigen Weingut.

06.0914.5% Vol. Eine komplizierte Assemblage aus folgenden Traubensorten: Cabernet Franc, Merlot, Sangiovese, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot, Syrah and Alicante. Farbe: sehr dunkles purpur-rubin mit einer violetten Note. Im komplexen, würzigen Bouquet sind Aromen von verschiedenen Beeren, Schokolade, Lebkuchen, Rauch, Garrigue-Kräutern und ein Hauch Teer. Im Gaumen vollmundig, recht üppig und mit guter Fülle, aber trotzdem eher schlank, mit kräftiger Säure und auf eine aufgesetzte Art komplex. Im mid-palate wirkt er etwas hohl. Dafür mit recht langem Abgang. Ein gut gemachter Wein, der aber seinem Anspruch, ein „Supertuscan“ zu sein, nicht gerecht wird. 16.5/20.
(WS=92/100, RP=90/100. Preis: ca. CHF 65.-).

Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.