Christmann Gimmeldinger Mandelgarten Riesling Grosses Gewächs 2012

Wir bewerten den Gimmeldinger Mandelgarten Riesling Grosses Gewächs 2012 vom Weingut A. Christmann.

mandelgartenKlares, im Licht glänzende, gelbgoldene Farbe mit einem leichten Hauch limettengrün.
Wow, komplexes und vielschichtiges Bouquet. Reife, exotische Frucht, von Papaya hin zu reifer Ananas. Zitrusfrucht in verschiedenen Ausprägungen, von reifen, sizilianischen Zitronen zu einem Hauch Limette und etwas wenig Grapefruit. Reife Äpfel, frisch über die Bircher-Benner Raffel geraffelt. Auch fehlen mineralische Einflüsse nicht. Insgesammt habe ich den Eindruck, als ob die Reben auf einem recht fetten Boden wachsen würden. Das hat Schmelz und Fett, ist üppig und rund.
Am Gaumen im ersten Auftakt erstaunlich kühl – ätherisch (Kräuter wie Rosmarin und Estragon). Die 13% vol. Alkohl sind deutlich spürbar und verursachen fast wie ein leichtes, brandiges Gefühl im Auftakt. Im weiteren Verlauf kommt aber die Frucht (Zitrusfrüchte in allen Variationen) schön zum Vorschein und verteilt sich mit einem leichten, verspielten Schmelz im ganzen Mund. Da ist auch noch ein leichtes, sehr feines und verspieltes, mineralisches, salziges Prickeln welches sich bemerkbar macht und die Frucht schön stützt und ergänzt.
mandelgarten2Ein schönes Grosses Gewächs, welches sich nach einigen Jahren Lagerung im Weinkeller zum optimalen Speisebegleiter von zum Beispiel Süsswasserfischen oder auch zu Kalbsfleisch entwickeln wird.
Wunderschöner, lang anhaltender, fein auf der Frucht endender Abgang. 17.5/20.

Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.