Camunnorum 2008: Ein Wein zum Entdecken

Bei der Rückfahrt aus dem Franciacorta habe ich im Valcamonica einen Halt gemacht und in einer Vinothek ein paar Flaschen Wein gekauft. Das Valcamonica liegt nördlich zwischen Bergamo und Brescia, oberhalb des Lago di Iseo Richtung Valtellina, also in der Lombardei.
CamunnorumAufgefallen ist mir der Camunnorum 2008 von der Cantina Rocche dei Vignali

Assemblage
Es ist ein Blend aus 70 % Merlot, 20 % Marzemino und 10% Cabernet Sauvignon.

Marzemino ist eine alte rote Rebsorte. Wolfgang Amadeus Mozart hat mit der Oper Don Giovanni dem Marzemino-Wein mit dem Ausruf “Versa il vino. Eccellente marzimino!” ein Denkmal gesetzt. Heute wird die Rebsorte hauptsächlich im Trentino und nördlich des Gardasees angebaut und hat eine enge genetische Verwandtschaft mit den Sorten Lagrein resp. Teroldego sowie eine Verbindung zum französischen Syrah.

Ausbau
Die Trauben werden manuell geerntet und auf dem Dachboden für ca. zwei Monate getrocknet (Appasimento), mit anschliessender Mazeration in Edelstahltanks. Der Endausbau erfolgt während 12 Monaten im 400 Liter Holzfass und 12 Monate in der Flasche, die Weine kommen nach zwei Jahren auf den Markt.

Camunnorum2Verkostungsnotiz
Die Farbe ist ein volles dunkles Rubinrot. Das Bouquet bietet einen Strauss voller Fruchtaromen von eingekochten Waldbeeren und sonnengereiften Kirschen, etwas Schokolade sowie feine Noten von Vanille. Im Gaumen dominieren die Kirschenaromen, gefolgt von einem Hauch exotischer Hölzer sowie leichte Schokoladenoten. Der Wein zeigt eine gute Struktur und Textur, säurebetont und frisch, mit einem guten robusten Tanningerüst. Es ist tiefgründiger Merlotblend mit dem gewissen Etwas. Der Marzemino gibt ihm die tiefrote Farbe und den herrlichen Kirschenduft. Lang anhaltender Abgang. Der 2008er kann ohne weiteres ans Lager gelegt werden. Er bereitet jedoch schon heute einen Trinkspass, passend vor allem zu Wild und rotem Fleisch oder einfach so zum Geniessen, im Herbst zu heissen Marronis. 17/20.

Bezugsadresse
Rocche dei Vignali, Località Sant, I 25040 Losine (BS)

Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.