Der kleine Johnson 2014

Seit über 35 Jahren der meist gekaufte Weinführer der Welt – komplett überarbeitet und mit Extra zum Thema Burgund Das Angebot an soliden, gut trinkbaren Weinen ist heute größer denn je.
Kleiner_Johnson_2014_Cover.inddWer beim Weinhändler gerne den Überblick behält und auf kompakte Informationen zu über 15.000 Weinen, Jahrgängen, Winzern und aktuellen Weinthemen setzt, der greife vertrauensvoll zur komplett überarbeiteten und aktualisierten Neuausgabe von Der kleine Johnson 2014. Ob im Restaurant, beim Weinhändler, im Keller oder auf Reisen, mit dem „kleinen Johnson“ in der Tasche ist man bestens bedient.
Insbesondere das eindeutige und leicht nachvollziehbare Bewertungssystem von einem Stern (einfache Qualität für jeden Tag) bis vier Sternen (erstklassig, anspruchsvoll, teuer) bzw. farbige Sterne für Weine, die in ihrer jeweiligen Preisklasse besonders gut sind, macht den „kleinen Johnson“ besonders wertvoll und benutzerfreundlich. Neben Hugh Johnsons 200 persönlichen Lieblingsweinen runden Alternativen zu bestimmten Weinstilen die Empfehlungen ab.

Darüber hinaus bietet der Band ergänzendes Weinwissen wie beispielsweise Jahrgangstabellen, eine kleine Rebsortenkunde, ein Weinglossar, Tipps rund um die Kombination von Wein und Essen. Das Extra zum Thema Burgunder und andere Pinot noirs gibt aufschlussreiche Einblicke in Historie, Vorkommen und Herstellung und stellt hochinteressante Winzer vor.
Weinatlas_SUZum Autor
Hugh Johnson gilt weltweit als der führende Weinautor
. Bereits mit seinem ersten Buch „Wine“ (1966) errang er einen Platz in der vordersten Reihe der Weinautoren. Es folgten viele weitere, darunter „Der große Johnson“, „Der kleine Johnson“ und „Der Weinatlas“ (alle bei HALLWAG).
Nach zahlreichen internationalen Ehrungen, darunter der begehrte Literaturpreis der Akademie von Bordeaux und der Orden „Chevalier des Arts et Lettres“, verlieh ihm 2007 Königin Elisabeth II. den „Officer of the Order of the British Empire“ für seine Verdienste um die Wein- und Gartenbaukunst.

Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.