Familie Zahner Truttiker Pinot Noir Barrique (die Goldetikette) 2007

“Bei der Familie Zahner in Truttikon im Zürcher Weinland legt man grossen Wert auf unverfälschten, möglichst naturbelassenen Wein.” schreibt die Weinhandlung Reichmuth auf der eigenen Website.
Wir bewerten den Truttiker Pinot Noir Barrique (die Goldetikette) 2007.

Intensives Rubinrot, klar und im Licht glänzend.
Schöne, elegante Pinot Würze. Süsse Frucht mit etwas Erdbeerenmarmelade und einem Anteil Rhabarber, frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer sowie Zitrusfrucht (Blutorangen und rosa Grapefruit). Am Gaumen eine saftige Säure, welche die Frucht und Würznoten gut einbindet und stützt. Feine Tannine ergänzen das Ganze und die Frucht kommt im langen Abgang gut zur Geltung. 17.25/20.

Nachtrag (4 Stundenspäter)
Das Bouquet hat sich schön entwickelt, die Fruchtsüsse ist etwas in den Hintergrund getreten. Dafür sind getrocknete Frucht (Zwetschgen) und Brombeeren zum Vorschein gekommen. Auch ist das Bouquet filigraner geworden. Der Schwarze Pfeffer, nun ergänzt durch orientalische Gewürze, ist nicht mehr so dominant wie zu Beginn, als die Flasche geöffnet wurde. Auch am Gaumen ist der Wein nun etwas runder und hat sich etwas in die Breite entwickelt, ist aber insgesamt eher harmonischer, burgundischer und macht wirklich Spass! Gute Länge. Ein schöner Schweizer Pinot mit einem guten Preis/Leistung Verhältnis.

Zurück


trutti1

trutti2
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.