Azienda Montevertine, Pergole Torte 2010

Die Idee von Nicola Mattana, dipl. Sommelier und Geschäftsleiter von Buonvini am 20. Juni 2013 in Zürich einen open air Abend mit toskanischem Flair (also eine Tavolata Toscana) zu organisieren erwies sich bestimmt als eine der besten in diesem Sommer 2013.

Nicht nur aufgrund des schmackhaften Bistecca Fiorentina, welches Mischa Käser, der Küchenchef der traditionsreichen Osteria „Ristorante Italia“, zubereitete! In der Tat wurden neben den klassischen Weinen der Azienda Montevertine (Pian del Ciampolo 2011 und Montevertine 2011) auch deren grossartige Pergole Torte 2010 ausgeschenkt. Das Ganze, die Weine genauso wie die Speisen à Diskretion! Nicola Mattana organisiert nun seit ein paar Jahren seinen Anlass, bei jedem Wetter, und wir werden gerne wieder daran teilnehmen.

Pergole Torte 2010
Reinsortiger Sangiovese. Wenn der Pergole Torte 2010 während des Ausbaus schwierig einzuschätzen gewesen ist, so zeigt er heute die Richtung für die nächsten 20 Jahre. Wir verkosten da einen grandiosen Wein, welcher sich natürlich weiter entwickeln wird. Am Anlass fühlten sich diverse Teilnehmer zugleich voller Bewunderung und doch etwas verloren. Es gibt eine Rasse und eine Frische in diesem Wein welche es ermöglichen, diesen Supertoskaner der erste Stunde in den besten Jahrgängen einzustufen. Die Nase zeigt sich harmonisch, komplex, vielschichtig und selbstverständlich extrem jung und zurückhaltend. Es strömen feine, aber auch intensive Aromen nach Kirschen, roten Beeren, Veilchen und Rosen, Würze und einer guten Prise Minze. Dieses Bouquet verführt durch seine perfekte Balance zwischen den Aromen und der Frische. Im Auftakt fällt die Säure sofort auf, wobei sie deutlich besser eingebunden ist als beim Montevertine. Der Gaumen wirkt wie bei so vielen anderen Jahrgängen besonders seidig, finessenreich und fast elitär. Wir lassen uns gerne verführen. 18.25/20.

pt1 pt2

Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Azienda Montevertine, Pergole Torte 2010

  1. Und schon wieder verkostet. Gestern im Rahmen der Veranstaltung eines renommierten Händlers, dessen italienische Name “Fässchen” bedeutet. Der Pergole Torte ist definitiv ein ganz gelungener Wein, welcher seine Bewertung verdient. Wir sind auf seine Entwicklung gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.